Mitte

Informationsveranstaltungen zum Thema Demenz für Angehörige und Pflegende in der Stadtbibliothek Berlin-Mitte

Informationsveranstaltungen zum Thema Demenz für Angehörige und Pflegende in der Stadtbibliothek Berlin-Mitte

Pressemitteilung Nr. 330/2021 vom 13.09.2021

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünanlagen, Sabine Weißler, informiert:

Die Bibliothek im Luisenbad bietet im September zwei Informationsveranstaltungen der Alzheimer-Gesellschaft Berlin eV zum Thema Demenz an:

Datum 1: Demenz – was ist das?
Donnerstag, 23.09.21, 17:00 Uhr

Vergesslichkeit, Demenz, Alzheimer – was ist das genau? Was sind die Unterschiede und warum ist es eigentlich wichtig? Informieren Sie sich über den Krankheitsverlauf, über geeignete Ansprechpartner für die Diagnostik und geeignete Therapieformen. Der Verlauf einer Demenz geht mit unterschiedlichen Veränderungen einher, so dass es nicht den einen richtigen Weg gibt. Bei dieser Veranstaltung möchten wir mit Ihnen diskutieren, welche Strategien im Alltag hilfreich sein können.

Datum 2: Leben mit Demenz – wie geht das?
Dienstag, 28.09.21, 17 Uhr

Beschäftigung, Betreuung / Alltag und Zeit mit einem Menschen mit Demenz sinnvoll gestalten / Präsentation der Medien und Angebote der Stadtbibliothek Mitte

Demenz betrifft die ganze Familie. Welche Auswirkungen dies auf den gemeinsamen Alltag haben kann und welche Rolle dabei verschiedene Entlastungsmöglichkeiten wie beispielsweise psychosoziale Beratung spielen können, wird in diesem Vortrag beleuchtet. Erfahren Sie, welche Möglichkeiten es zur Entlastung gibt, warum eine Strukturierung der Tagesstruktur sinnvoll sein kann und sprechen Sie mit uns.

Im Anschluss an beide Termine bietet die Bibliothek eine Führung durch thematisch passende Medien an.
Die Veranstaltungen laufen in Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft Berlin eV und werden aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

Bibliothek im Luisenbad

Badstraße 39, 13357 Berlin
Tel.: (030) 9018 4 5610, E-Mail: luisenbad@stb-mitte.de

U8 Pankstraße, U8 + 9 Osloer Straße
Bus M27, 125, 128, 150, 255; Straßenbahn M13, 50
Mo-Fr 10-19.30 Uhr
Sa 10-14 Uhr

Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen statt. Die Anzahl der Sitzplätze ist begrenzt.
Aktuelle Informationen: www.stadtbibliothek-Mitte.berlin.de

Gäste, die Kommunikation oder Hilfe benötigen, sollten dies per E-Mail registrieren oeffentlichkeitsarbeit@stb-mitte.de .

Medienkontakt:

Stadtbibliothek Berlin-Mitte, Ellen Stöcklein,
Telefon: (030) 9018-24412, E-Mail: ellen.stoelein@ba-mitte.berlin.de

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.