Mitte

In der Mitte hissen die Regenbogenfahnen vor den drei Rathäusern

In der Mitte hissen die Regenbogenfahnen vor den drei Rathäusern

Pressemitteilung Nr. 227/2021 vom 25.06.2021

Der Bezirksbürgermeister von Mitte, Stephan von Dassel, informiert:

Der Bezirksbürgermeister hebt während der Pride Week am Dienstag, 29. Juni 2021 um 9:30 Uhr die Regenbogenfahne vor dem Rathaus Tiergarten.

Neben den Mitarbeitern des Rathauses sind auch Vertreter des Lesben- und Schwulenverbandes (LSVD) Berlin und von RuT eV – Rad und Tat: Offene Initiative lesbischer Frauen eingeladen. Ebenfalls vertreten sind die Bezirksmütter, deren Arbeit mit den Familien oft auch die Vermittlung der Akzeptanz von Gender und sexueller Vielfalt beinhaltet.

Das jährliche Hissen der Regenbogenfahne hat im Landratsamt mittlerweile eine feste Tradition. Seit über 25 Jahren werden die Fahnen vor den Rathäusern von Tiergarten, Wedding und Mitte als Symbol der Gleichberechtigung aller Geschlechter und Identitäten gehisst.

Die Flaggen bleiben bis CSD am 24.07.2021 hängen.

Medienkontakt:

Landratsamt Mitte, Pressestelle, E-Mail: presse@ba-mitte.berlin.de

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.