Treptow-Köpenick

Im Köpenicker Rathaus können wieder Wünsche erfüllt werden

Im Köpenicker Rathaus können wieder Wünsche erfüllt werden

Pressemitteilung vom 30.11.2021


Vergrößerung: Wunschbaum 2021 im Foyer des Rathauses Köpenick

Bild: BA TK

Am Dienstag, 30. November 2021, haben Bezirksbürgermeister Oliver Igel und der Verein „Give a smile“ im Foyer des Köpenicker Rathauses die diesjährige Wunschbaumaktion eingeläutet – ein weiterer Wunschbaum steht im Treptower Rathaus. Kinder aus finanziell benachteiligten Familien haben Wünsche auf Weihnachtskarten geschrieben, die nun die Äste der Wunschbäume schmücken.

Ab sofort können 250 Weihnachtswünsche von Paten, Gästen und Mitarbeitern des jeweiligen Hauses gepflückt und erfüllt werden. Als Wunschpate übernehmen sie die Patenschaft für den Herzenswunsch eines Kindes. Die Geschenkwünsche haben einen maximalen Wert von 25 € und können ausgepackt werden – am besten in offenen Geschenktüten – bis 14. Dezember 2021 von Montag bis Freitag in den jeweiligen Häusern (Tor).

Der Verein „Give a smile“ und das Landratsamt Treptow-Köpenick bedanken sich bei allen Spendern.

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.