Mitte

Ideenwettbewerb für das Programm Lokal-Sozial-Innovativ hat begonnen

Die Bezirksbürgermeisterin von Mitte, Stefanie Remlinger, informiert:

Die Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung sind die Hauptziele des Programms Lokal-Sozial-Innovativ (LSI). In sogenannten Mikroprojekten sollen benachteiligten Personengruppen neue Beschäftigungschancen eröffnet werden mit dem Ziel, den sozialen Zusammenhalt auf lokaler Ebene zu stärken und dabei Ideen aus verschiedensten Perspektiven zu entwickeln.

Der Ideenwettbewerb für das Programm LSI läuft ab sofort bis zum 2. Dezember 2022. Projektvorschläge können in dieser Zeit bei der Geschäftsstelle des Betrieblichen Bündnisses Wirtschaft und Arbeit (BBWA) Mitte eingereicht werden:

Bezirksamt Mitte von Berlin
Geschäftsstelle des BBWA
Frau Marina Mantay
13341 Berlin (Postanschrift)
Telefon: 030-9018 32749
E-Mail: marina.mantay@ba-mitte.berlin.de

Bei Einreichung des Projektvorschlages über den Postweg bitten wir um zusätzliche Übermittlung des Vorschlages per E-Mail. Später eingegangene Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

Nähere Informationen zum Ideenwettbewerb finden Sie unter: Lokale Förderung sozialer Integration – ESF+ – Investitionsbank Berlin

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Europabeauftragte Marina Mantay, Tel.: (030) 9018-32 749

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Siehe auch  Junge Superheld*innen aus Mitte geehrt

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.
Webdesign Agentur Daniel Wom hat 5,00 von 5 Sternen 51 Bewertungen auf ProvenExpert.com