Welt Nachrichten

Hilary Mantel, britische Autorin der „Wolf Hall“-Saga, stirbt im Alter von 70 Jahren

LONDON – Hilary Mantel, die mit dem Booker-Preis ausgezeichnete Autorin der gefeierten „Wolf Hall“-Saga, ist gestorben. Sie war 70.

Mantel starb „plötzlich, aber friedlich“, umgeben von enger Familie und Freunden, sagte der Herausgeber HarperCollins am Freitag.

Mantel wird die Wiederbelebung historischer Romane mit „Wolf Hall“ und zwei Fortsetzungen über den englischen Machthaber Thomas Cromwell aus dem 16. Jahrhundert zugeschrieben.

Der Verleger sagte, Mantel sei „einer der größten englischen Romanautoren dieses Jahrhunderts“.

„Ihre geliebten Werke gelten als moderne Klassiker. Sie wird sehr vermisst werden“, hieß es in einer Erklärung.

Mantel gewann zweimal den Booker Prize, 2009 für „Wolf Hall“ und 2012 für die Fortsetzung „Bring Up the Bodies“. Beide wurden für die Bühne und das Fernsehen adaptiert.

Quelle: NBC News

Bild: NBC Contributor

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.