Marzahn-Hellersdorf

Hans-Werner-Henze-Musikschule: Professionelle Videos für YouTube & Instagram

Hans-Werner-Henze-Musikschule: Professionelle Videos für YouTube & Instagram

Pressemitteilung vom 01.11.2021

Wer oft in sozialen Netzwerken wie YouTube, Instagram und TikTok unterwegs ist und sich fragt, wie professionell aussehende Videos eigentlich gemacht werden, bekommt Antworten in einem Kurs der Hans-Werner-Henze-Musikschule: Interessenten ab zwölf Jahren mit General Computerkenntnisse sind erwünscht. Auch neugierige Erwachsene sind herzlich willkommen.

Von den Grundlagen der Kameraeinstellungen und Lichtkonzepte über die Aufnahme und Bearbeitung im Schnittprogramm bis hin zum fertigen Clip gehen Sie „Schritt für Schritt“ mit modernstem Equipment auf Entdeckungsreise.
Die vielfältigen Möglichkeiten der digitalen Video- und Audioaufzeichnung und deren Verarbeitung werden praxisnah erprobt. Technische und gestalterische Fähigkeiten zur Videogestaltung werden erlernt und helfen bei der Umsetzung eigener kreativer Ideen für Facebook-Clips, YouTube-Tutorials oder hochwertige Instagram-Stories.

Freitag 7. Januar 2022 bis Sonntag 9. Januar 2022 oder Freitag 28. Januar 2022 bis Sonntag 30. Januar 2022, im Tonstudio der Hans-Werner-Henze-Musikschule in der Volkshochschule (VHS) – Mark-Twain-Straße 27, 12627 Berlin.
Freitags von 15:00 bis 18:00 Uhr, Samstags von 10:00 bis 18:00 Uhr und Sonntags von 10:00 bis 16:00 Uhr

Die Kursgebühren betragen 60 Euro. (Informationen zu Rabattmöglichkeiten unter www.berlin.de/musikschule-mh/service/service/entgelte)

Anmeldung bei der Hans-Werner-Henze-Musikschule, Maratstraße 182, 12683 Berlin, Tel: 030 90293 5751 / -52, www.marzahn-hellersdorf-musikschule.de erforderlich!

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.