Mitte

Grafische Romanlesung, Spannung im Krimi, Bücherkiste: die kulturellen Highlights der kommenden Tage

Grafische Romanlesung, Spannung im Krimi, Bücherkiste: die kulturellen Highlights der kommenden Tage

Pressemitteilung Nr. 406/2021 vom 03.11.2021

* Der Bezirksrat für Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und
Grünflächen, Sabine Weißler, informiert: *

Am Donnerstag den 11.11.2021, um 20 Uhr repräsentiert Annette Köhn in dem Bibliothek im Luisenbad ihre Graphic Novel. Für die 10-Jährige ihres Jaja-Verlags hat Annette Köhn ein außergewöhnliches Geschenk für sich und ihre Leser gemacht und erzählt in ihrer mehrdeutig betitelten Story „Publishing“ von einem Tag im Februar 2020, wie es beim Jaja Verlag läuft. Es ist ein “langweiliger” Verlagsalltag mit Buchhaltung, Kundenbetreuung und Online-Shop- und Mail-Lesen, aufgepeppt mit den angenehmeren Aktivitäten in der Musenstube-Studio-Community, wie Kaffee trinken, tanzen, Besuch bekommen und kreative Pläne schmieden.
Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung findet unter Einhaltung des geltenden Corona statt
Schutzmaßnahmen finden statt. Die Anzahl der Sitzplätze ist begrenzt. Aktuelle Informationen:
www.stadtbibliothek-Mitte.berlin.de
Weitere Informationen finden Sie im Internet: https://www.berlin.de/stadtbibliothek-mitte/aktuelles/pressemitteilungen/2021/pressemitteilung.1140249.php

Am Freitag den 12. November 2021, 19.30 Uhr ist der Autor Zoë Beck mit ihrem Thriller Paradies-Stadt (Suhrkamp Verlag) im Krimi von Bruno Lösche-Bibliothek zu Gast.
Deutschland in die Zukunft. Die Küsten werden überflutet, weite Teile des Landes entvölkert und die Natur erobert verlassene Städte zurück. Berlin ist nur eine Kulisse für Touristen. Regierungssitz ist Frankfurt, das mit dem gesamten Rhein-Main-Gebiet zu einer einzigen Megacity verschmolzen ist. Fast das ganze Leben wird von Algorithmen gesteuert …
Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen statt. Die Anzahl der Sitzplätze ist begrenzt. Aktuelle Informationen:
www.stadtbibliothek-Mitte.berlin.de

Weitere Informationen finden Sie im Internet: https://www.berlin.de/stadtbibliothek-mitte/aktuelles/pressemitteilungen/2021/pressemitteilung.1140226.php

Bis 17. Dezember 2021 sind in der ausstellung Buchbox 2022

Empfohlene Bücher und Hörbücher für Kinder und Jugendliche im
Schiller-Bibliothek sehen.
Unter dem Motto „Lesen, hören, staunen“ zeigt die vom Verband der Jugendbuchverleger (avj) konzipierte Show rund 200 brandneue Lese- und Hörbuchempfehlungen aus den Herbstprogrammen verschiedener Verlage 2021 und Frühjahrsprogramme 2022 jedes Jahr. Die Ausstellung bietet einen guten Überblick über die wichtigsten Neuerscheinungen.
Weitere Informationen finden Sie im Internet: https://www.berlin.de/stadtbibliothek-mitte/aktuelles/pressemitteilungen/2021/pressemitteilung.1139716.php

Medienkontakt:

Landratsamt Mitte, Pressestelle, E-Mail: presse@ba.mitte.berlin.de

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.