Treptow-Köpenick

Gewinnerin der 11. „Bürgermeister-Regatta“ kommt aus Spandau

Am vergangenen letzten Augustwochenende fand nach zweijähriger Pause die beliebte „Bürgermeister-Regatta“ auf der Dahme in Köpenick statt. Ausrichter war der Segelclub Fraternitas 1891 e.V. Im Rahmen des Fahrtenseglertreffens setzten Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Berliner Bezirke und benachbarter Gemeinden Brandenburgs wieder ihre Segel. Sie folgten dabei der Einladung von Bezirksbürgermeister Oliver Igel. Die Regatta verlief zwischen der Fähre Grünau und dem Teltowkanal.
Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.