Friedrichshain-Kreuzberg

Gedenken an den Bau der Berliner Mauer

Gedenken an den Bau der Berliner Mauer

Pressemitteilung Nr. 197 vom 6. August 2021

Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums des Mauerbaus laden die Bezirksversammlung und das Bezirksamt zum Gedenken ein.
Die Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann und Werner Heck für die Bezirksversammlung werden gemeinsam mit dem Regierenden Bürgermeister und Vertretern des Berliner Senats und des Abgeordnetenhauses Kränze und Blumengestecke an der Peter-Fechter-Gedenkstätte niederlegen.

• Freitag, 13. August um 12.30 Uhr
• Peter Fechter-Denkmal in der Zimmerstraße 26/27

Stilles Gedenken im Beisein der Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann und Werner Heck zur Bezirksratssitzung.

• Freitag, 13. August um 14 Uhr
• am Kreuz für die Opfer der Mauer am May-Ayim-Ufer

Kontaktpersonen

Sara Lühmann
Pressesprecher
Telefon: (030) 90298-2843

Dominik Krejsa
Mitarbeiter-Pressestelle
Telefon: (030) 90298-2418

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.