Marzahn-Hellersdorf

Frauenzentrum Matilde im Oktober 2022

Frauenzentrum Matilde
Stollberger Str. 55, 12627 Berlin
Telefon: 030/56 400 229
E-Mail: info@matilde-ev.de, beratung@matilde-ev.de

Persönliche und telefonische Erreichbarkeit:
Montag: 9:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 17:00 Uhr,
Dienstag: 9:00 bis 18:00 Uhr,
Mittwoch: 09:00 bis 18:00 Uhr,
Donnerstag 14:00 bis 20:00 Uhr

Für den Besuch des Frauenzentrums und der Beratungsstelle von Matilde e.V. gelten die aktuellen SARS-CoV – 2 Regelungen des Berliner Senats.
Die Teilnahme an einer Beratung sowie an den Kursen ist für Ungeimpfte nur mit einem aktuellen negativen Corona-Test möglich.

Dienstag, 4. Oktober 2022
14:30 Uhr: Seniorinnentreff, Kostenbeitrag 1,50 Euro, mit Anmeldung
16:00 bis 17:00 Uhr: Hatha-Yoga, Kostenbeitrag 2,50 Euro

Mittwoch, 5. Oktober 2022
10:00 Uhr: „Noch´n Toast, noch´n Ei…“ Frauenfrühstück, Kostenbeitrag 3,50 Euro, mit Anmeldung
10:00 bis 12:00 Uhr: ALG– und Sozialberatung nach Anmeldung
14:30 Uhr: „Ich möchte wieder arbeiten!“ – Individuelles Jobcoaching, mit Anmeldung
12:00 bis 17:30 Uhr: Psychologische Beratung, mit Anmeldung
16:00 bis 17:00 Uhr: Hatha-Yoga, Kostenbeitrag 2,50 Euro

Donnerstag, 6. Oktober 2022
9:30 bis 11:30 Uhr Zumba, Kostenbeitrag 1 Euro
14:00 bis 17:00 Uhr: Sozialberatung nach Anmeldung
16:00 bis 18:00 Uhr: „Der Kaffee ist fertig…“ Frauentreff im offenen Café und Spielen macht Spaß!
16:00 bis 18:00 Uhr: Sprachcafé – Deutsch Kommunikation
15:30 bis 16:15 Uhr: Irish-Dance-Kinder-Kurs für Anfänger*innen (ab 5 Jahre)
16:30 bis 17:30 Uhr: Irish-Dance-Kinder-Kurs für Fortgeschrittene (ab 5 Jahre)
17:30 bis 18:30 Uhr: Irish-Stepp-Ladies-Kurs für Anfängerinnen
19:00 bis 20:00 Uhr: Irish-Stepp-Ladies-Kurs für Fortgeschrittene

Montag, 10. Oktober 2022
16:00 bis 18:00 Uhr: Café der Begegnung – für Alt- und Neuberlinerinnen
16:00 bis 17:00 Uhr: Fitness mit Aerobic, Kostenbeitrag 3,50 Euro
17:00 bis 18:00 Uhr: Zumba, Kostenbeitrag 1 Euro

Dienstag, 11. Oktober 2022
16:00 bis 17:00 Uhr: Hatha-Yoga, Kostenbeitrag 2,50 Euro

Mittwoch, 12. Oktober 2022
10:00 bis 12:00 Uhr: ALG– und Sozialberatung nach Anmeldung
14:30 Uhr: „Ich möchte wieder arbeiten!“ – Individuelles Jobcoaching, mit Anmeldung
12:00 bis 17:30 Uhr: Psychologische Beratung, mit Anmeldung
16:00 bis 17:00 Uhr: Hatha-Yoga, Kostenbeitrag 2,50 Euro

Donnerstag, 13. Oktober 2022
9:30 bis 11:30 Uhr Zumba, Kostenbeitrag 1 Euro
14:00 bis 17:00 Uhr: Offene Sozialberatung nach Anmeldung
16:00 bis 18:00 Uhr: „Der Kaffee ist fertig…“ Frauentreff im offenen Café und Spielen macht Spaß! (Gesellschafts-/Brett- und Kartenspiele)
16:00 bis 18:00 Uhr: Sprachcafé – Deutsch Kommunikation
15:30 bis 16:15 Uhr: Irish-Dance-Kinder-Kurs für Anfänger*innen (ab 5 Jahre)
16:30 bis 17:30 Uhr: Irish-Dance-Kinder-Kurs für Fortgeschrittene (ab 5 Jahre)
17:30 bis 18:30 Uhr: Irish-Stepp-Ladies-Kurs für Anfängerinnen
19:00 bis 20:00 Uhr: Irish-Stepp-Ladies-Kurs für Fortgeschrittene

Montag, 17. Oktober 2022
16:00 bis 18:00 Uhr: Café der Begegnung – für Alt- und Neuberlinerinnen
16:00 bis 17:00 Uhr: Fitness mit Aerobic, Kostenbeitrag 3,50 Euro
17:00 bis 18:00 Uhr: Zumba, Kostenbeitrag 1 Euro

Dienstag, 18. Oktober 2022
16:00 bis 17:00 Uhr: Hatha-Yoga, Kostenbeitrag 2,50 Euro

Mittwoch, 19. Oktober 2022
10:00 bis 12:00 Uhr: ALG– und Sozialberatung nach Anmeldung
14:30 Uhr: „Ich möchte wieder arbeiten!“ – Individuelles Jobcoaching, mit Anmeldung
12:00 bis 17:30 Uhr: Psychologische Beratung, mit Anmeldung
16:00 bis 17:00 Uhr: Hatha-Yoga, Kostenbeitrag 2,50 Euro

Donnerstag, 20. Oktober 2022
9:30 bis 11:30 Uhr Zumba, Kostenbeitrag 1 Euro
14:00 bis 17:00 Uhr: Offene Sozialberatung nach Anmeldung
16:00 bis 18:00 Uhr: „Der Kaffee ist fertig…“ – Frauentreff im offenen Café und Spielen macht Spaß! (Gesellschafts-/Brett- und Kartenspiele)
16:00 bis 18:00 Uhr: Sprachcafé – Deutsch Kommunikation
15:30 bis 16:15 Uhr: Irish-Dance-Kinder-Kurs für Anfänger*innen (ab 5 Jahre)
16:30 bis 17:30 Uhr: Irish-Dance-Kinder-Kurs für Fortgeschrittene (ab 5 Jahre)
17:30 bis 18:30 Uhr: Irish-Stepp-Ladies-Kurs für Anfängerinnen
19:00 bis 20:00 Uhr: Irish-Stepp-Ladies-Kurs für Fortgeschrittene

Montag, 24. Oktober 2022
16:00 bis 18:00 Uhr: Café der Begegnung – für Alt- und Neuberlinerinnen
16:00 bis 17:00 Uhr: Fitness mit Aerobic, Kostenbeitrag 3,50 Euro
17:00 bis 18:00 Uhr: Zumba, Kostenbeitrag 1 Euro

Dienstag, 25. Oktober 2022
16:00 bis 17:00 Uhr: Hatha-Yoga, Kostenbeitrag 2,50 Euro

Mittwoch, 26. Oktober 2022
10:00 bis 12:00 Uhr: ALG– und Sozialberatung nach Anmeldung
14:30 Uhr: „Ich möchte wieder arbeiten!“ – Individuelles Jobcoaching, mit Anmeldung
12:00 bis 17:30 Uhr: Psychologische Beratung, mit Anmeldung
16:00 bis 17:00 Uhr: Hatha-Yoga, Kostenbeitrag 2,50 Euro

Donnerstag, 27. Oktober 2022
9:30 bis 11:30 Uhr Zumba, Kostenbeitrag 1 Euro
14:00 bis 17:00 Uhr: Offene Sozialberatung nach Anmeldung
16:00 bis 18:00 Uhr: „Der Kaffee ist fertig…“ – Frauentreff im offenen Café und Spielen macht Spaß! (Gesellschafts-/Brett- und Kartenspiele)
16:00 bis 18:00 Uhr: Sprachcafé – Deutsch Kommunikation
15:30 bis 16:15 Uhr: Irish-Dance-Kinder-Kurs für Anfänger*innen (ab 5 Jahre)
16:30 bis 17:30 Uhr: Irish-Dance-Kinder-Kurs für Fortgeschrittene (ab 5 Jahre)
17:30 bis 18:30 Uhr: Irish-Stepp-Ladies-Kurs für Anfängerinnen
19:00 bis 20:00 Uhr: Irish-Stepp-Ladies-Kurs für Fortgeschrittene

Achtung: Die Beratung Sozial- und Familienrecht findet weiter, aber nicht vor Ort statt. Bitte anmelden unter: 030/56 400 229

Die Ausstellung in der Matilde
Realität/Reality – gesellschaftskritische Malerei aus einem Jahrzehnt von Monika Vuong
*1. Juli bis 31. Oktober 2022
Künstlerinnengespräch: 27. Oktober 2022 um 16:00 Uhr*

Zur Ausstellung:
„In der Ausstellung Reality geht es um die künstlerische Auseinandersetzung mit unangenehmen Tatsachen unseres Daseins, die uns zunehmend beschäftigen und die wir nur zu gern verdrängen möchten:
Natur voller Müll, abgeholzte Wälder, Smoke, Flucht, das zunehmend durchlässige soziale Netz oder wachsende Sicherheitsmaßnahmen, durch die sich die Menschheit selbst in Fesseln legt.
Warum solche Motive? Die Konfrontation mit vorhandenen Gegebenheiten kann Klarheit schaffen oder einen Perspektivwechsel hervorrufen. Egal, ob man sich selbst kreativ betätigt oder ob man betrachtet. Die Gespräche, die Menschen miteinander führen, wenn sie gemeinsam auf solche Bilder schauen, sind sehr interessant. Jede Person hat einen individuellen Lebenslauf, eigene Erfahrungen, persönliche Vorstellungen, woraus sich unterschiedliche Blickwinkel ergeben. Es lohnt sich immer, genau hinzuhören, die Perzeptive anderer wahrzunehmen – vielleicht angeregt durch Werke wie in dieser Ausstellung.” Monika Vuong

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.