Tempelhof-Schöneberg

Frauenberatungsstelle am neuen Standort

Frauenberatungsstelle am neuen Standort

Pressemitteilung Nr. 393 vom 11.11.21

Umzug und Wiedereröffnung der Alkohol- und Drogenberatungsstelle Alt Tempelhof

Die Alkohol- und Drogenberatungsstelle für Frauen (FAM) des Vereins FrauSuchtZukunft eV konnten im Oktober dieses Jahres ihre neuen Räumlichkeiten beziehen. Die neuen Räume des FAM sind barrierefrei und befinden sich im Dachgeschoss des Hiram Haus eV:

  • Hiram Haus eV – Dachgeschoss
    Alt-Tempelhof 28
    12103 Berlin
  • Telefon: (030) 7828989

Die Beratungsstelle unterstützt Frauen jeden Alters und bietet Beratung in allen Phasen des Substanzkonsums: akzeptierende, ausstiegsorientierte und stabilisierende Abstinenz.
zusätzlich FAM Information, Austausch und Beratung für weibliche Angehörige und Betreuer von Suchtmittelkonsumenten.

Landrat Oliver Schworck:

Ich freue mich sehr, dass das Angebot der Frauensuchtberatungsstelle im und für den Kreis angenommen werden kann. Gerade in herausfordernden Zeiten ist es hilfreich, regionale Anlaufstellen zu haben, die den Menschen Orientierung und Unterstützung in schwierigen Situationen geben. Mein Dank gilt allen Beteiligten für die engagierte Hilfe und Unterstützung bei der Zimmersuche.

Weitere Informationen zur Beratungsstelle finden Sie auf der Website des FrauSuchtZukunft eV.

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.