Treptow-Köpenick

Fortschritt der Sicherheitsmaßnahmen in der Pohlestrasse

Die für das Bezirksamt tätige Baufirma ist seit Freitagnachmittag (5. Februar 2021) in der Pohlestrasse vor Ort, um die Verfüllarbeiten vorzubereiten und die Baustelle einzurichten.

Die erste Lieferung des zum Verfüllen bestimmten Materials erfolgte ebenfalls am Freitag.

Ein notwendiger LKW-Kran erreichte an diesem Samstagmorgen die Pohlestrasse. Das Füllmaterial wird derzeit per Kran schichtweise eingebracht.

Nach dem derzeitigen Kenntnisstand wird diese Arbeit drei bis vier Tage dauern; Insgesamt werden rund 400 t eingebracht.

Unmittelbar nach Abschluss der Verfüllarbeiten wird der vom Bezirksamt beauftragte Statiker den Zustand der Nachbarhäuser unmittelbar neben der Baugrube neu beurteilen und über die Zugänglichkeit der Häuser entscheiden.

.
Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.