Spandau

Fortführung und Erweiterung der kostenfreien bezirklichen Mieterberatung in 2023

Mit Unterzeichnung der neuen Kooperationsverträge für 2023 konnten zu den bestehenden Beratungsstandorten zwei weitere Standorte geschaffen werden. Der Alternative Mieter- und Verbraucherschutzbund e.V wird seine Beratungen wieder am Standort Falkenhagener Feld, „Kiezstube“, Kraepelinweg 1, aufnehmen. Der Spandauer Mieterverein für Verbraucherschutz e.V wird zusätzlich zu seinen bisherigen Standorten in der Falkenhagener Str. 2 (Neustadt) beratend tätig sein.
Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Siehe auch  Schlittschuhverleih im Erika-Heß-Eisstadion wieder geöffnet

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.
Webdesign Agentur Daniel Wom hat 5,00 von 5 Sternen 51 Bewertungen auf ProvenExpert.com