Welt Nachrichten

Feuerwehrleute haben das Feuer auf dem internationalen Flughafen von Bagdad gelöscht

BAGDAD – Feuerwehrleute auf dem internationalen Flughafen von Bagdad haben am Dienstag ein Feuer gelöscht, das in seiner Abflughalle ausgebrochen war und die Flüge vorübergehend ausgesetzt hatte.

Laut irakischen Staatsmedien unter Berufung auf die irakische Zivilschutzdirektion brach das Feuer in einer Cafeteria-Küche aus und verursachte Rauchschwaden, die sich über den Flughafen ausbreiteten, während einige Passagiere aus der Ferne zuschauten.

Die Feuerwehr konnte das Feuer innerhalb weniger Minuten löschen. Flüge wurden seitdem wieder aufgenommen.

Drei Flughafenmitarbeiter mit Atemproblemen wurden behandelt, nachdem sie den Rauch eingeatmet hatten, während keine Todesfälle gemeldet wurden.

Im Januar trafen sechs Raketen den internationalen Flughafen von Bagdad, beschädigten zwei Verkehrsflugzeuge, forderten aber keine Opfer.

.

Quelle: ABC News

Siehe auch  Savaş Berlin Kapısına Dayandı! Abdullah Ağar Avrupa'yı Titretecek Generali Açıkladı

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.