Friedrichshain-Kreuzberg

Fahrradstraßen Palisadenstraße – Weidenweg – Rigaer Straße

Fahrradstraßen Palisadenstraße – Weidenweg – Rigaer Straße

Pressemitteilung Nr. 191 vom 23.07.2021

Im September 2020 wurde mit der Errichtung des Radwegekorridors Palisadenstraße – Weidenweg – Rigaer Straße begonnen mit dem Ziel, eine Alternative zur Frankfurter Allee / Karl-Marx-Allee zur Ost-West-Kreuzung in Friedrichshain mit mehr Platz und Komfort für Radfahrer zu bieten .

Die Beschilderung des Radweges für den Abschnitt Palisadenstraße – Weidenweg war zunächst provisorisch, um eine Bewertung und Optimierung der neuen Verkehrslenkungsmaßnahmen zu ermöglichen.

Ab nächster Woche wird an der dauerhaften Beschilderung und Markierung der Radwege gearbeitet. Diese beginnen in der Palisadenstraße und verlaufen von West nach Ost.

Nach der Evaluierung der neuen Straßenverkehrsordnung wird der Weidenweg zur Einbahnstraße. Ziel ist es, unbefugten Kriechverkehr zwischen Bersarinplatz und Friedenstraße zu verhindern.

Der Radweg entlang der Rigaer Straße wird dauerhaft beschildert und beschildert.

Verkehrsmaßnahmen während der Bauarbeiten:
Ab nächster Woche finden die Arbeiten tagsüber zwischen 7 und 16 Uhr statt. Die Fahrbahn ist vorübergehend abschnittsweise gesperrt. Das Anhalten oder Parken von Fahrzeugen in den Sperrzonen ist nicht mehr möglich. Der Rad- und Fußgängerverkehr wird durch die Arbeiten nicht beeinträchtigt.

Kontaktpersonen

Sara Lühmann
Pressesprecher
Telefon: (030) 90298-2843

Dominik Krejsa
Mitarbeiter-Pressestelle
Telefon: (030) 90298-2418

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.