Reinickendorf

Fahrbahnerneuerung Oranienburger Chaussee (B 96) zwischen Stähleweg / Hubertusweg und Hohen Neuendorf

Fahrbahnerneuerung Oranienburger Chaussee (B 96) zwischen Stähleweg / Hubertusweg und Hohen Neuendorf

Pressemitteilung Nr. 9781 vom 08.07.2021

Wie die Autobahn GmbH kurzfristig mitteilte, wird der Einbau der Oranienburger Chaussee (B 96) zwischen Stähleweg / Hubertusweg und Hohen Neuendorf an den nächsten beiden Wochenenden (9. Juli 2021 bis 12. Juli 2021 und 16. Juli 2021) in ihrem Auftrag erfolgen. 2021 bis 19. Juli 2021) verlängert. Dazu ist dieser Straßenabschnitt von Freitagnachmittag 15:00 Uhr bis Montagmorgen 5:00 Uhr komplett für den Verkehr gesperrt. Eine Umleitung über Glienicker Nordbahn, Schönfließ und Hohen Neuendorf ist ausgeschildert.

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.