Neukölln

Fachbereich Kultur Neukölln: Förderung für Kinder-, Jugend- und Puppentheater 2023

Seit 2022 fördert das KiA-Programm der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa berlinweit Theaterangebote für Kinder und Jugendliche. In Neukölln konnten darüber 88 Aufführungen vor rund 3.000 jungen Zuschauer:innen realisiert werden. An diesen Erfolg will der Fachbereich Kultur Neukölln im kommenden Jahr anknüpfen, wofür die Senatsverwaltung für Neukölln 128.600 € zur Verfügung stellt.

Ab sofort können Berliner Künstler:innen und mobile Gruppen in Neukölln Aufführungsprämien von bis zu 1.400 € beantragen. Spielstätten für junges Publikum mit Standort in Neukölln können darüber hinaus mit einer Spielstättenförderung von bis zu 12.000 € für eigene Theaterprojekte gefördert werden. Weitere Informationen finden sich auf der Website des Fachbereichs Kultur unter https://www.berlin.de/kunst-und-kultur-neukoelln/foerderung/auffuehrungspraemie-kia/ (Aufführungsprämien) und
https://www.berlin.de/kunst-und-kultur-neukoelln/foerderung/spielstaettenfoerderung-kia/ (Spielstättenförderung).

Ziel des KiA-Programms ist es, Akteur:innen der Perfoming Arts (Performance, Tanz, Objekt- und Figurentheater, Musiktheater, zeitgenössischer Zirkus u.a.) mit dem jungen Neuköllner Publikum zusammenzuführen. Besonders berücksichtigt werden dabei Neuköllner Stadtteile, in denen bisher keine oder kaum Theaterangebote für Kinder und Jugendliche stattfinden. Damit will das Programm die kulturelle Teilhabe der jungen Zielgruppe stärken. Gleichzeitig sollen gezielt Künstler:innen der darstellenden Künste und die bestehenden Standorte der freien Kinder-, Jugend- und Puppentheater unterstützt werden, um das Theaterspektrum für junges Publikum auch zukünftig in seiner ganzen Vielfalt zu erhalten.

Mit freundlicher Unterstützung der Senatsverwaltung für Kultur und Europa, KiA-Programm.

Fachbereich Kultur
Karl-Marx-Str. 141, 12043 Berlin,
Tel.: 030 90239-2431

Fachbereich Kultur
Geschäftsbereich Bildung, Kultur und Sport
Bezirksamt Neukölln von Berlin

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Siehe auch  Eröffnung des neu gestaltete Clara-Zetkin-Parks

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.
Webdesign Agentur Daniel Wom hat 5,00 von 5 Sternen 51 Bewertungen auf ProvenExpert.com