Welt Nachrichten

Explosion in Istanbul mit mindestens 6 Toten und 53 Verletzten

Nach Angaben des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan sind am Sonntag bei einem Terroranschlag in Istanbul mindestens sechs Menschen getötet und 53 verletzt worden.

Wer für den Angriff verantwortlich war, sagte er nicht.

Polizei und Rettungskräfte arbeiten am Tatort nach einer Explosion in der belebten Fußgängerzone Istiklal in Istanbul, Türkei, 13. November 2022. Kemal Aslan/Reuters

Die Explosion ereignete sich auf der belebten Taksim-Istiklal-Straße der Stadt. Türkische Sicherheitskräfte haben die Straße abgeriegelt, sagten Beamte.

Menschen besuchen einen Verwundeten nach einer Explosion in der Istikla-Straße im Zentrum von Istanbul, 13. November 2022. Nachrichtenagentur Ihlas über Reuters

„Unsere Verwundeten werden behandelt“, sagte Gouverneur Ali Yerlikaya in einem Tweet zu dem Vorfall. „Wir wünschen den Verstorbenen Gottes Gnade und den Verletzten eine schnelle Genesung.“

Patrick Reevell von ABC News hat zu diesem Bericht beigetragen.

Quelle: ABC News

Siehe auch  Bewaffnete töten 3 Soldaten bei einem Angriff auf die Südphilippinen

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.