Welt Nachrichten

EU: US-Steuergutschrift für Elektrofahrzeuge verringert die Auswahlmöglichkeiten der Käufer

BRÜSSEL – Eine neue US-Steuergutschrift, die darauf abzielt, Amerikaner zum Kauf von Elektrofahrzeugen zu ermutigen, könnte nach hinten losgehen und die Wahlmöglichkeiten für Verbraucher einschränken, da Bedenken gegen Hersteller in der Europäischen Union bestehen, sagte der EU-Handelschef am Donnerstag.

Valdis Dombrovskis hielt ein virtuelles Treffen mit seiner amerikanischen Amtskollegin Katherine Tai ab, um ein breites Spektrum von Handelsfragen anzusprechen, einschließlich der Bereitstellung von Steuergutschriften.

Die Demokraten haben den Kredit in das im vergangenen Monat verabschiedete Gesetz zur Klima- und Gesundheitspolitik aufgenommen, um Anreize für die Produktion von Batterien und Elektrofahrzeugen im Inland zu schaffen. Doch Hersteller in Europa und Südkorea, die Millionen von Fahrzeugen in den USA verkaufen, haben mit Klagen bei der Welthandelsorganisation gedroht.

Das Gesetz sieht eine Steuergutschrift von bis zu 7.500 US-Dollar vor, die zur Deckung der Kosten für den Kauf eines Elektrofahrzeugs verwendet werden könnte. Aber um sich für die volle Gutschrift zu qualifizieren, muss das Elektrofahrzeug eine Batterie enthalten, die in Nordamerika gebaut wurde, wobei 40 % der Metalle auf dem Kontinent abgebaut oder recycelt wurden.

Die Europäische Kommission sagte, Teile des Gesetzes könnten zur Bekämpfung des Klimawandels beitragen, indem sie den Übergang weg von fossilen Brennstoffen beschleunigen, aber die Exekutive der EU sagte, sie sei besorgt über die „potenzielle diskriminierende Natur der Steuergutschrift für Elektrofahrzeuge“.

„Während die EU eine enge Zusammenarbeit mit den USA beim Klimaschutz anstrebt, sollten grüne Maßnahmen nicht diskriminierend und WTO-inkompatibel gestaltet werden“, hieß es.

Dombrovskis erinnerte während des Anrufs daran, dass „die Diskriminierung von EU-Herstellern es ihnen viel schwieriger macht, zur Elektrifizierung von Fahrzeugen in den USA beizutragen, und die Auswahl der US-Verbraucher beim Kauf von Elektrofahrzeugen einschränkt“.

Die EU-Kommission erklärte, beide Seiten einigten sich darauf, die Gespräche zu dem Thema fortzusetzen.

———

Verfolgen Sie alle AP-Geschichten zum Klimawandel unter: https://apnews.com/hub/climate-and-environment

.

Quelle: ABC News

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.