ExFunds
Lichtenberg

Erster Lichtenberger Bezirkstaler ausgezeichnet – Berlin.de

Das Bezirksamt Lichtenberg hat den ersten Bezirks-Taler ausgezeichnet. Der Distrikttaler ist eine monatliche Auszeichnung für Freiwillige, die sich besonders für den Distrikt engagieren, und ergänzt die jährlich verliehene Bürgermedaille.

Die erste Ehre dieser Art erhielt Beatriz Avias von der Evangelical Free Church Community (EFG) Berlin-Lichtenberg ausgezeichnet. Beatriz Avias unterstützt freiwillig eine Vielzahl von Veranstaltungen der Gemeinde, des Vereins „Treffpunkt Heinrichstraße eV“ und des Vereins „Wir im Weitlingkiez eV“. Dazu gehören auch vom Bezirksamt Lichtenberg organisierte Veranstaltungen wie der Gedenkgottesdienst für Wilhelm Fehse und die Abschlussveranstaltung der Bezirksdialoge. Mit großer Leidenschaft und Hingabe sorgt Beatriz Avias dafür, dass die Veranstaltungsorte zu Orten der Erfahrung werden, dass für das körperliche Wohlbefinden gesorgt wird und dass sich jeder willkommen fühlt.

Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke): „Viele Lichtenberger leisten Freiwilligenarbeit. Es ist uns besonders wichtig, möglichst viel davon sichtbar zu machen und engagierten Lichtenbergern zu danken. Der Distrikttaler bietet uns diese Möglichkeit über die bereits bestehenden Auszeichnungen hinaus. Beatriz Avias ist eine würdige Gewinnerin des ersten Preises. Ich danke ihr für ihr außergewöhnliches Engagement im Weitlingkiez. „“

Die Lichtenberger Engagement-Strategie sieht die Entwicklung von Formaten vor, um das Engagement von Freiwilligen anzuerkennen, die nicht unter die vorherigen Anerkennungsformen fallen. Eines dieser Formate ist der Distrikttaler. Gleichzeitig trägt die regelmäßige öffentliche Wertschätzung des Engagements und der engagierten Mitarbeiter dazu bei, die Strategie bekannt zu machen und für die Teilnahme an ihrer Umsetzung zu werben.

Einmal im Jahr erhalten Freiwillige im Landkreis Lichtenberg die Bürgermedaille. Im Landkreis Lichtenberg ist das Engagement jedoch vielfältig und groß, so dass eine Vielzahl von Vorschlägen für die Bürgermedaille eingehen. Der Preisrahmen für die Bürgermedaille für ein Jahr beträgt rund 10 Medaillen. Um der Vielfalt der Vorschläge gerecht zu werden und den Freiwilligen eine weitere Anerkennungsmöglichkeit zu bieten, wurde beschlossen, den Bezirks-Taler ab 2021 einmal im Monat zu vergeben.

Weitere Informationen:
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Pressebüro
Telefon: (030) 90296-3307
Email

ExFunds

.
Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

How to whitelist website on AdBlocker?