Spandau

Erste Frau nach 99 Männern – Spandau bekommt einen Bürgermeister

Erste Frau nach 99 Männern – Spandau bekommt einen Bürgermeister

Pressemitteilung vom 05.11.2021

Nach der gestrigen konstituierenden Sitzung der Kreistagssitzung und der damit verbundenen Bürgermeisterwahl steht nun fest, dass Spandau eine weibliche Chefin haben wird – Dr. Carola Brückner.

„Spandau ist meine Heimat, eine Herzensangelegenheit. Spandau ist weltoffen, selbstbewusst und stark. Ich möchte für ein grünes, soziales, wirtschaftlich starkes und innovatives Spandau arbeiten.

Bezahlbarer Wohnraum, der weitestgehende Ausbau des Umweltschutzes in ganz Spandau, die Stärkung des öffentlichen Personennahverkehrs, die Schaffung integrativer und lebendiger Quartiere, Schulentwicklungsplanung und der Schutz unserer „grünen und blauen“ Naherholungsgebiete sind mir wichtig .

Es ist an der Zeit, dass Spandau von einer Frau regiert wird, einer Frau, die sich für die Interessen der Spandauer einsetzen will.

Als erste Frau an der Spitze der Spandauer Verwaltung möchte ich das Leben im Landkreis maßgeblich mitgestalten“, erklärt Kreisbürgermeisterin Dr. Carola Brückner.

Carola Brückner ist 59 Jahre alt. Zuletzt arbeitete sie im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, wo sie die Stabsstelle Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen leitete. Seit Herbst 2017 ist sie Mitglied der Bezirksversammlung Spandau und war Mitglied im Ausschuss Bildung und Inklusion.

Kontakt zum Bezirksbürgermeisteramt:

Mail: buergermeister@ba-spandau.berlin.de
Tel.: 030/90 297 2306

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.