Neukölln

Erst- und Zweitimpfungen für Grundschulkinder im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt

Der Bezirk Neukölln und die Senatsverwaltung für Wissenschaft, Gesundheit, Pflege und Gleichstellung gehen neue Wege, um die Impfungen von Grundschulkindern voranzutreiben. Auf Initiative von Neuköllns Bildungsstadträtin Karin Korte können vom 20. bis 22. Januar im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Bat-Yam-Platz 1, Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren ihre Erstimpfung erhalten. Geimpft wird an allen drei Tagen von 10 bis 18 Uhr.
Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.