Reinickendorf

Eröffnungsveranstaltung „Radweg Tegeler See“ mit Stadtrat Uwe Brockhausen

Eröffnungsveranstaltung „Radweg Tegeler See“ mit Stadtrat Uwe Brockhausen

Pressemitteilung Nr. 9795 vom 20.07.2021

Um den Naherholungswert und das touristische Potenzial im Landkreis weiter zu entwickeln, wurde der erste touristische Radweg rund um den Tegeler See entwickelt. Der „Tegeler See-Radweg“ bietet auf einer Länge von rund 20 km ein besonderes Naturerlebnis und bietet ein breites Angebot an Restaurants und Freizeitmöglichkeiten.

Der Radweg ist auf

21. August 2021 um 11 Uhr am Hauptplatz der Greenwich-Promenade vor den Tegeler Seeterrassen

feierlich eröffnet.

Um den „Tegeler See Radweg“ kennenzulernen, werden zwei geführte Radtouren in entgegengesetzter Richtung entlang der Highlights rund um den Tegeler See angeboten, die wieder an der Greenwich-Promenade enden. Am Eröffnungsort erhalten Sie Informationen zur Route und ein kleines Tour-Catering-Paket.

Geführte Radtouren: ca. 12 bis 15 Uhr, Start und Ziel an der Greenwich Promenade, Länge ca. 20 km mit kurzen Informationsstopps, am Zielende mit gastronomischem Angebot (Selbstzahler). Die Radtouren sind kostenlos, mit Ausnahme der Überfahrt mit der Autofähre (Preis 1 Euro). Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist ein Anmeldung bis 16.08.2021 beim wiberv@reinickendorf.berlin.de fragte. In unmittelbarer Nähe befinden sich zwei Fahrradgeschäfte, in denen Sie diese ausleihen können. Die Teilnahme ist freiwillig und auf eigene Gefahr.

„Ich freue mich, alle Radsportbegeisterten, Reinickendorfer und Gäste zur Veranstaltung begrüßen zu dürfen und hoffe auf eine rege Teilnahme“, sagt Uwe Brockhausen (SPD).

Weitere Auskünfte erteilt die Kreiswirtschaftsförderung unter der oben genannten E-Mail-Adresse. Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften statt.

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.