Reinickendorf

Ernennung zum Seniorenbeauftragten in Reinickendorf

Ernennung zum Seniorenbeauftragten in Reinickendorf

Pressemitteilung Nr. 9870 vom 14.09.2021

Für die Dauer der bevorstehenden Wahlperiode der Bezirksversammlung sind die Mitglieder der Bezirks-Seniorenvertretung gemäß § 4 a Abs. 2 Berliner Seniorenbeteiligungsgesetz (BerlSenG) neu zu bestellen.

Hiermit sind Sie aufgefordert, Vorschläge für Ihren Termin zu unterbreiten.

Bestellbar sind alle Senioren, die am 18. März 2022 das 60. Lebensjahr vollendet haben und ihren Hauptwohnsitz im Kreis Reinickendorf haben.

Die Berufungsvorschläge müssen den Vor- und Nachnamen, das Geburtsdatum und die Anschrift des Hauptwohnsitzes der vorgeschlagenen Person enthalten.
Die Vorschläge sind schriftlich und in einem verschlossenen Umschlag bis zum einschließlich 10.12.2021 (Posteingang) darauf angesprochen werden

Bezirksamt Reinickendorf von Berlin,
Bau-, Bildungs- und Kulturabteilung
Senioren L
Eichborndamm 215, 13437 Berlin
Schlagwort: Ernennungsvorschlag Seniorenvertreter – GESPERRT

Form und Frist sind einzuhalten, da nur frist- und formgerecht eingereichte Berufungsvorschläge berücksichtigt werden können.

Ihre Vorschläge werden bis spätestens 14. Januar 2022 in Form von Berufungsvorschlagslisten bekannt gegeben. In der Woche vom 14.03.2022 bis 18.03.2022 wird auf Grundlage Ihrer Vorschläge in fünf öffentlichen Sitzungen eine Vorschlagsliste für das Landratsamt erstellt, zu der alle Senioren des Landkreises im Januar 2022 schriftlich eingeladen werden .
An dieser Wahl können alle Senioren teilnehmen, die ihren Hauptwohnsitz im Kreis Reinickendorf haben und durch Vorlage einer amtlichen Urkunde mit Foto nachweisen, dass sie am 18. März 2022 das 60. Lebensjahr vollendet haben.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Seniorenvertretung in Reinickendorf unter 90294-2132 oder die Seniorenabteilung unter 90294-4055 / -6391.

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.