Lichtenberg

Ernennung von Bürgerbeauftragten für den Jugendhilfeausschuss Lichtenberg

Ernennung von Bürgerbeauftragten für den Jugendhilfeausschuss Lichtenberg

Pressemitteilung vom 14. Oktober 2021

Nach den Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus und zur Bezirksversammlung Lichtenberg (BVV) ist es notwendig, die Ausschüsse von BVV reformieren. In die Ausschüsse werden auch Bürgerbeauftragte und deren Stellvertreter gewählt. Das sind Bürger, die in den Ausschüssen stimmberechtigt sind. Vorschläge und Anträge für Bürgerbeauftragte im neuen Jugendhilfeausschuss werden nun angenommen.

Antragsberechtigt nach § 35 des Gesetzes zur Durchführung des Kinder- und Jugendhilfegesetzes (AG .) KJHG) sind anerkannte Träger der kostenlosen Jugendhilfe, die im Kreis Lichtenberg tätig sind.

Die Vorschläge können schriftlich beim Bezirksamt Lichtenberg, Büro der Bezirksverordnetenversammlung, Möllendorffstraße 6, 10367 Berlin, oder per E-Mail an: bvvlichtenberg@lichtenberg.berlin.de eingereicht werden.

Weitere Informationen:

Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Bezirksversammlung
Telefon: (030) 90296-3100 / 3110
Email

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.