Welt Nachrichten

ERKLÄRER: Warum Kenias Präsidentschaftswahl wichtig ist

NAIROBI, Kenia – Die Kenianer wählen am Dienstag einen Nachfolger für Präsident Uhuru Kenyatta. Das Rennen ist eng und könnte erstmals in eine Stichwahl gehen.

Einer der Spitzenkandidaten ist Raila Odinga, ein Oppositionsführer in seiner fünften Präsidentschaftskandidatur, der vom ehemaligen Rivalen Kenyatta unterstützt wird. Der andere ist William Ruto, Kenyattas Stellvertreter, der sich zu Beginn ihres Jahrzehnts an der Macht mit dem Präsidenten überworfen hatte.

Beide neigen dazu, sich viel mehr auf innenpolitische Themen zu konzentrieren, was die Frage aufwirft, wie sie Keniattas diplomatischen Bemühungen um Beruhigung im benachbarten Äthiopien oder in den Spannungen zwischen Ruanda und Kongo folgen werden.

WAS AUF DEM SPIEL STEHT?

Kenia ist das wirtschaftliche Zentrum Ostafrikas und Heimat von etwa 56 Millionen Menschen. Das Land hat in jüngster Zeit turbulente Wahlen hinter sich. Selbst dann zeichnet es sich durch seine relative Stabilität in einer Region aus, in der einige Wahlen stark in Frage gestellt werden und langjährige Führer wie der ruandische Präsident Paul Kagame und der ugandische Präsident Yoweri Museveni mit fast 99 % der Stimmen zum Sieger erklärt wurden oder weithin beschuldigt wurden physisch hart gegen Konkurrenten vorgehen.

Kenia hat keine Transparenz bei Wahlkampfspenden oder -ausgaben. Es wird geschätzt, dass einige Kandidaten für das Parlament und andere Posten Hunderttausende von Dollar ausgeben, um Zugang zu Macht und ihren Vorteilen zu erhalten, sowohl legal als auch illegal.

WAS SIND DIE WICHTIGSTEN PLATTFORMEN DER KANDIDATEN?

Der 55-jährige Ruto bewirbt sich bei den Jungen und Armen als „Hustler“, der aus bescheidenen Anfängen als Hühnerverkäufer im Gegensatz zu den elitären Hintergründen von Kenyatta und Odinga aufstieg. Er strebt eine höhere landwirtschaftliche Produktivität und finanzielle Inklusion an. Die Landwirtschaft ist ein wichtiger Motor der kenianischen Wirtschaft und etwa 70 % der ländlichen Arbeitskräfte sind in der Landwirtschaft tätig.

Der 77-jährige Odinga, berühmt dafür, dass er vor Jahrzehnten im Kampf für eine Mehrparteiendemokratie inhaftiert wurde, hat Kenias ärmsten und zugänglicheren Gesundheitseinrichtungen Geldspenden versprochen.

WAS INTERESSIERT WÄHLER?

Odinga und Ruto gehören seit langem zu den Anwärtern auf die Präsidentschaft, und unter den Kenianern herrscht eine gewisse Apathie, vor allem unter den jüngeren in einem Land, in dem das Durchschnittsalter bei etwa 20 liegt. Die Wahlkommission hat weniger als die Hälfte der neuen Wähler aufgenommen erhofft, nur 2,5 Millionen.

Zu den Schlüsselthemen bei jeder Wahl gehören die weit verbreitete Korruption und die Wirtschaft. Kenianer wurden durch steigende Preise für Lebensmittel und Treibstoff nach der russischen Invasion in der Ukraine verletzt, und das kommt nach den finanziellen Schmerzen der COVID-19-Pandemie. Mehr als ein Drittel der Jugend des Landes ist arbeitslos.

WANN WIRD KENIA EINEN GEWINNER HABEN?

Die offiziellen Ergebnisse werden innerhalb einer Woche nach der Abstimmung bekannt gegeben. Um direkt zu gewinnen, benötigt ein Kandidat mehr als die Hälfte aller Stimmen und mindestens 25 % der Stimmen in mehr als der Hälfte der 47 kenianischen Bezirke. Kein Gesamtsieger bedeutet eine Stichwahl innerhalb von 30 Tagen.

Die letzte Präsidentschaftswahl im Jahr 2017 schrieb Geschichte, als ein oberstes Gericht die Ergebnisse aufhob und eine Neuwahl anordnete, eine Premiere in Afrika. Sollten die Gerichte erneut eine Neuwahl verlangen, würde eine solche Wahl innerhalb von 60 Tagen nach dem Urteil stattfinden. Kandidaten oder andere haben nach Bekanntgabe der Ergebnisse eine Woche Zeit, um eine Petition beim Gericht einzureichen, das zwei Wochen Zeit hat, um darüber zu entscheiden.

.

Quelle: ABC News

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.