Mitte

Erika-Heß-Eisstadion: Eröffnung für den öffentlichen Sport am 01.11.2021

Erika-Heß-Eisstadion: Eröffnung für den öffentlichen Sport am 01.11.2021

Pressemitteilung Nr. 397/2021 vom 27.10.2021

Der Bezirksrat für Schul-, Sport- und Facility Management, Carsten Spallek, informiert:

Die Zeit ist gekommen! Am 1. und 21. November öffnet das Erika-Heß-Eisstadion seine Außeneisbahn für den Publikumslauf. Die Eislaufanlage steht dann wieder allen Besuchern zur Verfügung.

Zu folgenden Zeiten heißen wir unsere Gäste herzlich willkommen:

  • Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr (nur Kitas und Schulen)
  • Montag bis Samstag 15:00 bis 17:30 Uhr und 19:30 bis 21:30 Uhr / 22:00 Uhr
  • Sonn- und Feiertage 9:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr

Aufgrund der noch bestehenden Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie gelten folgende Zugangsregelungen:

  • 3G-Regelung, d.h. täglich geimpft, genesen oder getestet mit entsprechendem Nachweis in Verbindung mit einem Schülerausweis oder Personalausweis sowie einer Kita, Hort oder Schulzeugnis
  • Tragen von FFP2- oder medizinischen Masken bis zum Betreten der Eisanlagen und in geschlossenen Räumen
  • Der Schlittschuhverleih wird geöffnet, aber alle werden draußen gekleidet sein
  • kein Verkauf von Sammel-, Dauer- oder Dauerkarten
  • Anwesenheit wird über die Luca- oder Corona-App oder Anwesenheitsliste dokumentiert

Wir bitten um Ihr Verständnis für die notwendigen Maßnahmen und Vorschriften und deren strikte Einhaltung. Den Anweisungen des vor Ort tätigen Personals ist Folge zu leisten.

Wir wünschen allen Besuchern eine schöne Eislaufsaison.

Medienkontakt:

Landratsamt Mitte, Landrat Carsten Spallek, Tel.: (030) 9018-33900

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.