ExFunds
Reinickendorf

Entwicklungskonzept für den Flughafensee: Projektstart mit Online-Beteiligung der Öffentlichkeit

Das Bezirksamt Reinickendorf hat Ziele und Rahmenbedingungen für die künftige Entwicklung des Flughafensees festgelegt. Das Projekt wird durch das Stadtentwicklungsprogramm „Nachhaltige Erneuerung“ im Förderbereich „Umwelt TXL„Gefördert. Eine intensive Beteiligung der Bürger ist geplant, um den gesamten Arbeitsprozess zu begleiten. In einem ersten Schritt ist die Öffentlichkeit vom 01.03. bis 15. April 2021 fragte: Wie können die Anforderungen an den Flughafensee in Einklang gebracht werden? Bringen Sie Ihre Ideen und Wünsche ein!

Bezirksbürgermeister Frank Balzer (CDU): „Am Flughafensee kommen viele Interessen zusammen: Es ist ein wertvolles Biotop und gleichzeitig ein beliebter Badesee, Ausflugsziel und lokales Erholungsgebiet. Die langfristige Eröffnung des Flughafengeländes und der geplante Bau eines neuen Wohngebiets dort werden den Nutzungsdruck weiter erhöhen. Für die zukünftige Entwicklung im Bereich des Flughafensees muss daher ein Gleichgewicht zwischen Naturschutz und Freizeitnutzung gefunden werden. Dazu müssen die unterschiedlichen Anforderungen an den See und seine Umgebung in Einklang gebracht werden. Auch die Verkehrssituation, die vor allem im Sommer für die Bewohner völlig unbefriedigend ist, muss neu organisiert und entschärft werden. „“

Bewohner aus der Nähe des Flughafensees werden in den nächsten Wochen einen Fragebogen in ihren Postfächern finden. Andere Benutzer und Interessenten können ihre Ideen und Wünsche ab dem 1. März 2021 über die Online-Teilnahme einbringen: tinyurl.com/Online-Beteiligung

Eine weitere Teilnahme am Entwicklungskonzept wird im Laufe des Frühlings und Sommers folgen.

Das Entwicklungskonzept wird voraussichtlich im Sommer 2021 verfügbar sein und dient als Grundlage für spätere Maßnahmen.

Kontaktpersonen:
Planungsbüro Gruppe F:
Bettina Walther | walther@gruppef.com | (030) 611 23 34

ExFunds

Stadtentwicklungsbüro Reinickendorf:
Julia Kroll | Julia.Kroll@reinickendorf.berlin.de | (030) 90 294 31 34

Area Support-Umgebung TXL::
Susanne Schätzler | stadtumbau.txl@bsm-berlin.de | (030) 896 00 30

.
Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

How to whitelist website on AdBlocker?