ExFunds
Friedrichshain-Kreuzberg

Einsendungen für die Kinder- und Jugendjury bis Mitte April

Pressemitteilung Nr. 71 vom 23. März 2021

Kinder und Jugendliche selbst wissen am besten, was sie in ihrer Nachbarschaft brauchen – in der Jugendfreizeitanlage, in der Schule, auf dem Spielplatz oder im Sportverein. Das Bezirksamt gibt ihnen die Möglichkeit, mit den Kindern an der Gestaltung ihrer Umgebung mitzuwirken und Jugendjury. Bis zum 15. April können Kinder und Jugendliche aus Friedrichshain-Kreuzberg im Alter zwischen zehn und 21 Jahren in Gruppen von mindestens zwei Personen ihre Verbesserungs- und Änderungsvorschläge beim Amt für Kinder- und Jugendbeteiligung einreichen (KJBB) eingereicht werden.

„Für uns in Friedrichshain-Kreuzberg ist die Bürgerbeteiligung ein wichtiger Bestandteil des demokratischen Prozesses. Mit der Kinder- und Jugendjury haben die Jugendlichen in unserem Bezirk auch die Möglichkeit, sich am Entscheidungsprozess zu beteiligen und zur Gestaltung des Stadtviertels und der öffentlichen Infrastruktur beizutragen “, sagt Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann.

Kinder zwischen zehn und 13 Jahren können an der Kinderjury teilnehmen, und Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren, die selbst in Friedrichshain-Kreuzberg aktiv werden möchten, können an der Jugendjury teilnehmen. Jedes Team kann bis zu 1000 Euro für seine Projektideen beantragen. Beispielsweise können Projekte in Sportvereinen, Projekte gegen Diskriminierung und Rassismus, Sport- und Kreativprojekte, Verschönerungskampagnen, Projekte zur politischen Bildung, Naturschutzprojekte, Hilfs- und Unterstützungsprojekte finanziert werden.

Es ist wichtig, dass die Projekte von Kindern oder Jugendlichen selbst initiiert und durchgeführt werden und dass sie möglichst vielen zugute kommen. In den Jurysitzungen präsentieren sich alle Projektteams gegenseitig ihre Pläne und entscheiden dann gemeinsam, wie das Geld verteilt wird.
Die Kinder- und Jugendjury wird vom Jugenddemokratiefonds „stark gemacht“ und mit Mitteln des Bezirksamtes finanziert.

Weitere Informationen und die Bewerbung der Kinderjury.

ExFunds

Weitere Informationen und die Bewerbung der Jugendjury.

Kontaktpersonen

Sara Lühmann
Pressesprecher
Telefon: (030) 90298-2843

Dominik Krejsa
Pressestelle für Mitarbeiter
Telefon: (030) 90298-2418

.
Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

How to whitelist website on AdBlocker?