Marzahn-Hellersdorf

Einladung zur Pressekonferenz: Suchtberatung in Marzahn-Hellersdorf – Hilfe für konsumierende und abhängige Menschen und deren Angehörige

Einladung zur Pressekonferenz: Suchtberatung in Marzahn-Hellersdorf – Hilfe für konsumierende und abhängige Menschen und deren Angehörige

Pressemitteilung vom 26.07.2021

Am Mittwoch, den 04.08.2021 findet im Landkreis Marzahn-Hellersdorf die Parteien- und Pressekonferenz zur Suchtberatung „Hilfe für konsumierende und pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige“ statt.

Der problematische Konsum von Alkohol, Medikamenten und Drogen hat starke Auswirkungen auf die Gesundheit der Bevölkerung und hat erhebliche Folgen für das soziale Umfeld in Familie, Bildung und Beruf. Es ist daher immer ein Spiegel besonderer sozialer und gesellschaftlicher Situationen.

In einem Gespräch mit den Parteien und der Presse sollen über Verbrauchertrends und die aktuelle Versorgungslage informiert und Gespräche geführt werden.

Datum: Mittwoch, 4. August 2021
Zeit: 17 Uhr
Ort: Rathaussaal, Alice-Salomon-Platz 3, 12627 Berlin

Moderation: Nina Pritszens (Geschäftsführung vista gGmbH)
– Lars Behrends, Drogen- und Suchtberatung (vista gGmbH)
– Dr. Katharina Böhmert-Baum, Suchtberatungsstelle (Wuhletal)
– Ove Fischer, Koordinatorin Suchthilfe (Bezirksbüro)
– Dr. Thomas Pfeifer (Geschäftsführer des Wuhletal-Psychosoziales Zentrum gGmbH)

Anmeldungen erbeten und Kontakt über Dr. Thomas Pfeifer, per Mail oder unter 0160 93870221.

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.