ExFunds
Mitte

Einladung zur digitalen Ausstellung „Re: Pavillon“

Pressemitteilung Nr. 046/2021 vom 02/11/2021

Der Bezirksrat für Stadtentwicklung, Soziales und Gesundheit, Ephraim Gothe, informiert:

Die zweite Bauphase der Karl-Marx-Allee (KMA II) zwischen Strausberger Platz und Alexanderplatz hat die Wende des demonstriert DDR zur Moderne. In diesem Abschnitt der Karl-Marx-Allee befinden sich dazwischen unbebaute Räume. Sechs weitere Pavillons waren hier geplant, wurden aber nie gebaut.

In diesem Abschnitt der Allee soll nun Urbanität geschaffen und die historische Planung abgeschlossen werden. Sofern die bestehenden Gebäude mit Respekt behandelt werden, sollen die noch offenen städtischen Räume durch Pavillons in moderner, zeitgemäßer Architektur ergänzt werden.

Seit 2017 suchen Planungsworkshops nach Antworten auf Fragen zur Lage der Pavillons, zur Nutzung und zur Architektur. Die Ausstellung „Re: Pavilion“ präsentiert die Ergebnisse dieses Planungsprozesses.

Die Ausstellung des Berliner Bezirksamtes Mitte im Kino International kann derzeit digital als 3D-Tour angesehen werden: www.kma-mitte.de/repavillon

ExFunds

Weitere Informationen zum Gebiet Karl-Marx-Allee, II. Bauphase finden Sie auf der Website www.kma-mitte.de oder auf Instagram karl.marx.allee_II

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Bezirkshauptstadt Ephraim Gothe, Tel.: (030) 9018-44600

.
Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

How to whitelist website on AdBlocker?