Tempelhof-Schöneberg

Einladung zum Radfahren auf dem geschützten Radweg Bülowstraße

Einladung zum Radfahren auf dem geschützten Radweg Bülowstraße

Pressemitteilung Nr. 387 vom 09.11.2021

Das Landratsamt Tempelhof-Schöneberg lädt zur offiziellen Eröffnung der neuen Radverkehrsanlage Bülowstraße / Kleiststraße ein:


Freitag, der 12. November 2021
um 14:00

Ausgangspunkt ist Zietenstraße / Ecke Bülowstraße (Nordseite)


Nach einer intensiven Markierungs- und Bauphase von nur 10 Wochen ist die geschützte Radverkehrsanlage mit einer Länge von 1,4 km je Richtung an dieser zentralen Ost-West-Verbindung entstanden. Der Straßenraum wird mit der Maßnahme neu verteilt und setzt Priorität für das Umweltnetz um. Entlang der Strecke zwischen Busspur und Radweg werden auch Parkplätze für Pkw und Lieferfahrzeuge zur Verfügung stehen. Der fließende Verkehr erhält für jede Fahrtrichtung eine Spur. Rote Markierungen an den Knotenpunkten erhöhen das Bewusstsein für den Radverkehr. Die Maßnahme enthält kurze Abschnitte, die als Pop-up-Maßnahme noch einer strukturellen Konsolidierung bedürfen.

Landrätin Christiane Heiss:

Der neue geschützte Radweg Bülowstraße / Kleiststraße verbessert die Sicherheit für den Radverkehr auf dieser wichtigen Strecke deutlich. Die Neuverteilung der Verkehrsfläche hat auch positive Auswirkungen auf den Lärmschutz und die Entschleunigung dieser unfallträchtigen Rennstrecke.

Bringen Sie Ihr Fahrrad mit und begleiten Sie Landrätin Christiane Heiß bei der Probefahrt.

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.