Reinickendorf

Einladung zum Behinderten- und Seniorenparlament

Einladung zum Behinderten- und Seniorenparlament

Pressemitteilung Nr. 9920 vom 12.10.2021

Die Behindertenbeauftragte Regina Vollbrecht lädt Sie ein zum 22.11.2021 ab 14 Uhr alle Bürgerinnen und Bürger mit und ohne Behinderung sowie Behindertenverbände, Selbsthilfegruppen und freie Organisationen zum Behinderten- und Seniorenparlament im Sitzungssaal der Bezirksversammlung im Rathaus Reinickendorf.

In diesem Jahr wird das Behinderten- und Seniorenparlament wegen der begrenzten Sitzplatzzahl durch die Corona-Pandemie ausfallen BVVHalle ohne Verleihung des Reinickendorfer Ehrenpreises. Die Preisverleihung findet in einem separaten Festakt am 13.12.2021 statt.

Auf der Tagesordnung stehen die Berichte des Bezirksbürgermeisters und der Beauftragten für Menschen mit Behinderungen. Die Veranstaltung wird auch aufgrund der letzten Wahlen sehr interessant und Ihre Fragen sind herzlich willkommen.

Aufgrund der Pandemie stehen dieses Jahr nur noch wenige Plätze zur Verfügung. Wenn du mitmachen willst, musst du bis um Anmeldung am 15. November 2021 im Büro der Beauftragten für Menschen mit Behinderungen.

Ein Aufzug befindet sich auf dem Parkplatz vor dem Rathaus am Übergang zwischen Neu- und Altbau und ist von dort barrierefrei zu erreichen. Gebärdendolmetscher werden vor Ort sein. Für Hörgeschädigte steht die Nutzung eines Induktionsschleifensystems zur Verfügung.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen die Behindertenbeauftragte Regina Vollbrecht unter der Rufnummer 90294-5007 gerne zur Verfügung.

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.