Marzahn-Hellersdorf

Ein Recht auf Selbstbestimmung

Jeder Mensch hat ein Recht auf Selbstbestimmung – auch über seinen Körper.

In den letzten Monaten gab es massive inhaltliche Angriffe auf Trans*Personen im Zuge der Diskussionen um das Selbstbestimmungsrecht.

Die Frauen-, und Gleichstellungsbeauftragten, als auch die Queerbeauftragten der Bezirke vertreten die Auffassung, dass jeder das Recht hat selbst über seinen Körper zu bestimmen.

Am Transgender Day of Rememberance wird erneut deutlich, dass viele Menschen noch Hass und Gewalt erleben müssen, aufgrund ihrer Identität. Für Hass und Gewalt gegenüber Menschen, die sich selbstbestimmt für ihre Lebensweise entscheiden, ist in unserem Berlin kein Platz.

Wir positionieren uns klar gegen Diskriminierung und Vorurteile. Wir stehen ein für Vielfalt und sexuelle Selbstbestimmung in allen Berliner Bezirken.

Gordon Lemm Bezirksbürgermeister von Marzahn-Hellersdorf: „Das geplante Selbstbestimmungsgesetz soll das in wesentlichen Teilen verfassungswidrige Transsexuellengesetz von 1980 ablösen. Es legt einen zentralen Grundstein für ein selbstbestimmtes Leben für trans*geschlechtliche Menschen und erkennt die geschlechtliche Vielfalt unserer Geslleschaft an. Wir begrüßen daher ausdrücklich die Ziele, die im Eckpunktepapier für das Selbstbestbestimmungsgesetz vorgesehen sind.“

Kontakt:
Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf

Maja Loeffler
Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte
E-Mail
Telefon: 030 9029 2050

Vanessa Krah
Beauftragte für Queer, Städtepartnerschaften und freiwilliges Engagement
E-Mail
Telefon: 030 90293 2016

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Siehe auch  Feriencamp unter dem Motto „Wilder Westen“

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.