Mitte

“Ehrenamtliches Engagement im Quartier” – Förderanträge können ab sofort wieder gestellt werden

Der Bezirksrat für Stadtentwicklung und Facility Management, Ephraim Gothe, informiert:

Vorbehaltlich der Entscheidung über den Doppelhaushalt 2022/2023 stellt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen dem Bezirk Mitte wie in den Vorjahren Mittel aus dem erfolgreichen Programm „Sachmittel für ehrenamtliches Engagement in Quartieren“ – kurz – zur Verfügung FEIN-Erwähnte Mittel – zur Verfügung gestellt, um Initiativen von Freiwilligen zu unterstützen.

Gefördert werden Maßnahmen zur Verbesserung der öffentlichen Infrastruktur im Quartier. Die Durchführung erfolgt ehrenamtlich und die notwendigen Kosten für die dafür benötigten Sachmittel werden bis maximal 3.500 € übernommen. Dazu gehören zum Beispiel Farben und andere Materialien für Renovierungen gemeinsam genutzter öffentlicher Einrichtungen wie Schulen oder Freizeiteinrichtungen. Auch Aktionen von Initiativen, Interessengruppen und Vereinen, die zur Verbesserung des Wohnumfeldes im Quartier beitragen, können gefördert werden.

Ausgenommen sind jedoch Maßnahmen in Quartiersmanagementgebieten.

Bewerbungen müssen schriftlich bis zum 16. Mai 2022 eingereicht werden. Bewerbungen, die nach dieser Frist eingehen, können nicht berücksichtigt werden. Ein Rechtsanspruch auf die Gewährung der Förderung besteht grundsätzlich nicht. Das Merkblatt zur Programmdurchführung und die Anträge stehen auf der folgenden Website des Landratsamtes zum Download bereit:

http://www.berlin.de/ba-mitte/politik-und-verwaltung/service-und-organisations units/sozialraumorientierte-planungskoordination/buergerländisches-engagement/artikel.105028.php

Bezirksamt Mitte von Berlin
Sozialraumorientierte Planungskoordination
SPK 2 – FEIN

13341 Berlin (Postanschrift)
Tel: 9018 42391
Email: planungskoordination@ba-mitte.berlin.de

Medienkontakt:

Bezirksamt Mitte, Bezirksrat Ephraim Gothe, Tel.: (030) 9018-44600

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.