Marzahn-Hellersdorf

Die vorweihnachtliche Stimmung auf dem Boulevard Kastanienallee

Die vorweihnachtliche Stimmung auf dem Boulevard Kastanienallee

Pressemitteilung vom 19.11.2021

Bei der Donnerstag, 2. Dezember 2021, von 15:00 bis 18:00 Uhr, der traditionelle Adventsboulevard findet auf der Kastanienallee (am neuen Spielplatz) statt. Es können Kekse dekoriert und Adventsgestecke gemacht werden. Aber auch die Kunst des Kerzenmachens kann ausprobiert werden. Es gibt gegrillte Würstchen, leckere Suppe, frische Waffeln und duftendes Popcorn. Kinderpunsch und andere Heißgetränke dürfen natürlich nicht fehlen.

Wenn Sie Glück haben, können Sie dem Weihnachtsmann und dem Nikolaus „Hallo“ sagen (sind sie wirklich beide anwesend?) Und wenn Sie süß fragen, können Sie vielleicht auch ein Foto machen. Briefe und Wunschlisten können im Weihnachtspostamt „Himmelpfort“ an den Weihnachtsmann geschrieben werden (wenn man den Absender nicht vergisst, bekommt man sicher eine Antwort vom Weihnachtsmann!). Das Puppentheater begeistert mit kleinen Theaterstücken und Märchen. Auf der Feuerschale kann Stockbrot gebacken werden und Feuertonnen sorgen für Wärme. Für die musikalische Weihnachtsstimmung singt der gemischte Chor der Berliner Polizei eV Weihnachtslieder und Peter Renkl beschallt auch den Boulevard mit Instrumenten.

Der Adventboulevard ist ein Community-Event für den Kiez und wird organisiert vom neuen Kieztreff auf der Kastanienallee von MITTEN DRIN Leben eV und Anwohner in Kooperation mit folgenden Personen und Institutionen: Matilde eV, KastanienNest von KINDER & Co. GeV, Deutsch-Polnisches Hilfswerk, Kaspers Puppenbühne,
“Haus Erntekranz” der Tiele Winckler Haus GmbH, Haus “Aufwind” JA O gGmbH, Carola Rümper (mp43), Jugendfreizeiteinrichtung U5, Evangelische Kirchengemeinde Berlin-Hellersdorf, Studierendenzentrum KRAFTWERK, Karin Schüttka, FreiwilligenAgentur Marzahn-Hellersdorf, gemischter Chor der Berliner Polizei eV. Vielen Dank auch an die BA Marzahn-Hellersdorf (Jugendamt)
Bezirksleitungsteam Boulevard Kastanienallee.

Der Quartiertreff Boulevard Kastanienallee wird unter dem Namen „Gemeinsam ganz nah“ aus dem Projektfonds des Programms „Soziale Stadt“ (jetzt „Soziale Kohäsion“) des Quartiersmanagements Boulevard Kastanienallee gefördert.

Der Eintritt ist frei. Bitte beachten Sie die geltenden Corona-Regeln. In Innenräumen gilt die 2G-Regel, das heißt, jeder muss vollständig geimpft sein oder sich erholt haben. (Bitte nur mit Nachweis!)

Kontakt: nachbarschaftstreff@ev-mittendrin.de

Ansprechpartner: Kristina Niemann
Boulevard Kastanienallee (am neuen Spielplatz), Stollberger Straße 33 – 41, 12627 Berlin

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.