Filme & Mehr

Die Top Ten der Meerjungfrauenfilme aller Zeiten

Die meisten Leute haben Disneys Animationsfilm “Die kleine Meerjungfrau” gesehen. Aber es gibt noch einige andere, die absolut ausgezeichnet sind – Klassiker. Hier sind sie:

  1. Meine Top-Auswahl für einen Meerjungfrauenfilm ist “Splash”. Es ist nicht nur lustig und die Handlung wunderbar, sondern es gibt auch einiges an großartigem Filmmaterial von Daryl Hannah, die im Meer Meerjungfrauen ist. Davon können wir nicht genug bekommen! Denken Sie daran, dass dies kein Kinderfilm ist. Es wurde in den 80er Jahren hergestellt und ist für die Familie größtenteils in Ordnung. Aber es gibt ein bisschen Nacktheit (wenn die Meerjungfrau mit nichts als ihrem langen Haar aus dem Meer nach New York kommt, um sie zu bedecken) und es gibt einige Implikationen dafür, was sie und der Charakter von Tom Hanks im Aufzug tun. obwohl nichts angezeigt wird. Der Film ist wunderbar, mit einer großartigen Geschichte und großartigen Meerjungfrauenaufnahmen und vielen Lachern sowie einer großartigen Romanze.

  2. Meine zweite Top-Wahl ist “The Secret of Roan Inish”. Dies ist ein sicherer, ruhiger Film, den die ganze Familie genießen kann. Es wurde in Irland gedreht und ist daher langsamer und leiser als die meisten amerikanischen Filme. Es handelt von einem kleinen irischen Mädchen, das zu ihren Großeltern zieht. Dort stolpert sie unwissentlich über das Geheimnis um die Insel, auf der die Familie einst lebte, genannt “Roan Inish” (Insel der Siegel). Während sie das Rätsel langsam löst, bringt sie der Familie Heilung und Einheit zurück. In diesem Film ist das Fabelwesen ein Selkie, keine Meerjungfrau. Der Selkie lebt in Form einer Robbe. Gelegentlich klettert sie auf einen Felsen und entfernt ihre Robbenhaut und enthüllt eine schöne Frau. Dieser Film ist also ein bisschen anders, und Sie werden ein Siegel nie wieder auf die gleiche Weise betrachten.

  3. Mein drittliebster Meerjungfrauenfilm ist “Aquamarine”. Dieser richtet sich an das jugendliche Publikum. Es hat nichts Unanständiges, so dass die ganze Familie es genießen kann. Es ist eine herrlich andere Interpretation der klassischen Geschichte der kleinen Meerjungfrau mit einem wunderbaren Überraschungsende. Die Meerjungfrau in diesem Film ist anders, eher wie ein normales Teenager-Mädchen. Es gibt mehrere gute Aufnahmen von ihr im Wasser. Die Botschaften in diesem Film sind von hoher Qualität, wie Loyalität, Freundschaft, persönliches Vertrauen, Selbstlosigkeit und Mut. Und es ist auch sehr lustig.

  4. Nummer vier meiner besten Meerjungfrauenfilme ist ein alter Schwarz-Weiß-Klassiker namens “Mr. Peabody and the Mermaid”. Sie werden eine Herausforderung haben, diesen Film zum Anschauen zu finden, aber VHS-Versionen sind auf Amazon.com erhältlich. Alle Unterwasseraufnahmen wurden in den berühmten Weeki Wachee Springs in Weeki Wachee, Florida, nur ein Jahr nach der Eröffnung dieses Unterwassertheaters gedreht. Dieser 1948 gedrehte Film handelt von einem Ehepaar, das in der Karibik Urlaub macht. Der Mann ist fast 50 Jahre alt und steckt in einer Midlife-Crisis. Im Urlaub fischt er aus Versehen eine lebende Meerjungfrau aus dem Meer! Ann Blyth spielt die bezaubernde Meerjungfrau und Sie werden diesen wunderbaren Film lieben. Die einzigen Einwände, die ein Elternteil haben könnte, sind das Thema außereheliches Flirten und einige lustige Szenen mit einem Mann, der versucht, mit dem Rauchen aufzuhören.

  5. Einer, der etwas anders ist und erst kürzlich herauskam, ist ein japanischer Miyazaki-Anime-Film namens “Ponyo on the Cliff by the Sea” oder einfach “Ponyo”. In diesem ist das Fischmädchen als Goldfisch mit menschlichem Gesicht dargestellt, was ziemlich seltsam ist. Aber in einer ungewöhnlichen Wendung muss dieses fünfjährige Fischmädchen den kleinen fünfjährigen Menschenjungen dazu bringen, sie treu zu lieben, oder sie wird zu Meeresschaum und ist nicht mehr. Es ist eine so süße Interpretation, wie diese kleinen Kinder lernen, einander auf so unschuldige Weise zu lieben und zu vertrauen. Es ist eine Geschichte voller Staunen und Mut und sollte nicht verpasst werden.

  6. Meine Wahl für Nummer sechs ist Disneys “Die kleine Meerjungfrau”. Es war der Film, der Disney in den 1980er Jahren wieder in das beliebte Filmgeschäft brachte. Musik und Geschichte sind ein Genuss. Ich erinnere mich, wie verzaubert ich war, als es zum ersten Mal herauskam – es ist ein entzückender Meerjungfrauenfilm, der der ganzen Familie Spaß macht.

  7. Nummer sieben ist für mich die russische Adaption von “Die kleine Meerjungfrau”. Dieser Film von 1976 zeigt viele wundervolle Aufnahmen von Meerjungfrauen unter dem Meer. Damals hatten die Schwimmer nur kleine Flossen, sodass sie ihre Beine in einer sehr schnellen Bewegung kräuseln mussten, um sich zu bewegen. Die Unterwasserszenen sind nur am Anfang des Films, aber sie sind wunderbar!! (Ich kann mir nicht vorstellen, wie diese Schwimmer mit all diesen Quallen im Wasser sein können!!). Sie können diesen Film bei Netflix ausleihen und er wird von Vladimir Bychkov inszeniert. Auch diese Version von Andersons berühmter Geschichte ist ein wenig anders, fast eine völlig neue Geschichte. Seien Sie gewarnt, dass es in einer Szene Nacktheit und Darstellungen einer Hexe gibt, die Magie ausführt. Abgesehen davon wird die ganze Familie diese genießen.

  8. “Barbie Mermaidia” ist ein kleiner Kinderfilm, aber die Handlung ist gut und die Szenen sind wunderschön. Besonders gut hat mir das ungewöhnliche Design von Barbies Meerjungfrauenschwanz gefallen. In dieser Geschichte muss die Hauptfigur große Opfer bringen und lernt einige gute Lektionen. Ich mag diesen Film wegen seiner großartigen Botschaft besser als der neueste Barbie-Meerjungfrauenfilm.

  9. In diesem Jahr gab es viel Aufregung über die neue Veröffentlichung von “Barbie in a Mermaid Tail”. Dieser hat wunderbar lustige Surfboarding-Szenen. Die Meerjungfrauenwelt von Oceana war ein wenig seltsam – im Grunde eine Nachahmung unserer materialistischen Gesellschaft. Das machte es lustig, aber in dieser Umgebung verliert man das Geheimnis und die Magie legendärer Meerjungfrauen. Das nenne ich einen “fluffigen” Film – nichts Tiefgründiges, nur lustige Bilder und eine nette kleine Geschichte.

10. Mein am wenigsten geliebter Meerjungfrauenfilm ist ein Kinderfilm namens “Roxy Hunter und der Mythos der Meerjungfrau”. Es handelt von einer jungen Kleinstadtjournalistin namens Roxy, die nach und nach entdeckt, dass ihre neue obdachlose Freundin (eine schöne Blondine) in Wirklichkeit eine Meerjungfrau ist. Der Film ist in Ordnung, aber während des gesamten Films gibt es keine Unterwasserszenen oder Szenen mit einer Meerjungfrau im Schwanz – keine – bis ganz zum Ende. Dann endlich sieht man etwa 10 Sekunden, wie die blonde Meerjungfrau mit einem wunderschönen Schwanz unter Wasser schwimmt. Die Geschichte ist jedoch interessant genug, und Kinder werden diesen Film sicherlich genießen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.