ExFunds
Spandau

Die Online-Beteiligung der Öffentlichkeit an der integrierten Sportentwicklungsplanung (ISpEP) für den Bezirk Spandau hat begonnen!

Im Sportviertel Spandau sind rund 200 Vereine und Unternehmenssportverbände mit rund 46.000 Mitgliedern in 60 verschiedenen Sportarten zu Lande und zu Wasser aktiv. Es gibt auch zahlreiche einzelne Athleten, die ihren Drang befriedigen, sich im öffentlichen Raum und in der Natur zu bewegen.

Bezirksbürgermeister und Stadtrat für Sport Helmut Kleebank: „Obwohl wir in Spandau bereits eine breite Palette an Sport- und Trainingsmöglichkeiten haben, gibt es definitiv noch Verbesserungspotenzial. Um dies festzustellen, werden wir uns in den kommenden Wochen und Monaten die bestehende Sportinfrastruktur in unserem Bezirk genauer ansehen und zusätzliche Wünsche und Bedürfnisse im Bürgerdialog sammeln. Unser klares Ziel ist es, die Bedingungen für Vereins- und Einzelsportarten weiter zu optimieren. „“

Die Ergebnisse dieser umfassenden Bestands- und Bedarfsermittlung fließen in einen abteilungsübergreifenden Sportentwicklungsplan ein, auf dessen Grundlage die Sport- und Bewegungsangebote im Landkreis in den kommenden Jahren schrittweise verbessert werden sollen.

Der offizielle Start der integrierten Sportentwicklungsplanung für den Bezirk Spandau erfolgt online aufgrund der anhaltenden Kontaktbeschränkungen im Zusammenhang mit Pandemien:

Auf der Beteiligungsplattform Mein.berlin.de erhalten die Bürger detaillierte Informationen zu den Zielen einer integrierten Sportentwicklungsplanung. Darüber hinaus sind alle Einwohner von Spandau herzlich eingeladen, bis einschließlich 5. April 2021 einen Beitrag zur Planung mit Informationen zu ihren eigenen sportlichen Aktivitäten, ersten Ideen, Wünschen und Vorschlägen zu leisten.

Wo?
https://mein.berlin.de/projekte/raum-fur-sport-und-bewegung-in-spandau/

ExFunds

Wann?
22.03.2021 – 05.04.2021

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Marufke, Leiter der Sportabteilung der Spandauer Schule und des Sportbüros:
sportamt@ba-spandau.berlin.de
Tel.: 90279 – 3435

.
Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

How to whitelist website on AdBlocker?