Marzahn-Hellersdorf

Die Neugestaltung des Clara-Zetkins-Parks geht in die nächste Runde

Die Neugestaltung des Clara-Zetkins-Parks geht in die nächste Runde

Pressemitteilung vom 02.11.2021

Nach umfassender Öffentlichkeitsbeteiligung und Durchführung der notwendigen Planungs- und Vergabeverfahren beginnen die Arbeiten Anfang November 2021 und werden voraussichtlich im Sommer 2022 abgeschlossen sein.

Die Anregungen aus der Bürgerbeteiligung werden aufgegriffen, beispielsweise wird das den Park prägende Achteck zu einer Informationstafel zur Geschichte der Frauenbewegung umgewidmet. Neben dem Denkmal für Clara Zetkin werden die mit Weinreben bewachsenen Pergolen und die Keramikskulptur „Die Ofenpfeife“ als identitätsstiftende Elemente hervorgehoben.
Um die lineare Struktur des Parks aufzulockern, wird ein gewebeartiges Wegesystem hinzugefügt, das den Park in grüne Inseln mit unterschiedlichen Angeboten unterteilt.

An verschiedenen Stellen werden Spiele und Bewegung für jedes Alter geschaffen. Dazu gehören eine Streetballanlage mit Körben in unterschiedlichen Höhen und ein Sportplatz mit Trampolin.

Die wertvollen Bäume sind weitgehend erhalten. Für Sichtachsen und Naherholungsgebiete werden einzelne Bäume und Sträucher entfernt und an anderer Stelle durch heimische Arten ersetzt.

Aufgrund der anstehenden Arbeiten kann es zu punktuellen Einschränkungen bei der Nutzung der Wege oder Teile des Parks kommen. Arbeiten mit Lärmbelastung finden meist werktags zwischen 7:00 und 16:00 Uhr statt

Das Bauvorhaben wird mit 1,58 Millionen Euro aus der Maßnahme „Stadtumbau / Nachhaltige Erneuerung“ der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz finanziert.

Das Straßen- und Grünflächenamt bittet alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für die daraus resultierenden Einschränkungen.

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.