ExFunds
Tempelhof-Schöneberg

Die Berliner Öffentliche Bibliotheken (VÖBB) werden ab dem 22. Februar 2021 ausgeliehen

Gemeinsam werden die Berliner öffentlichen Bibliotheken ab dem 22. Februar 2021 im Leihmodus wiedereröffnet, dh zum Ausleihen und Zurückgeben von Medien. Übernachtungsmöglichkeiten können leider nicht angeboten werden.

Bezirksrat Matthias Steuckardt über die geplante Wiedereröffnung der Leihbibliotheken:

Gemäß der neuen Verordnung benötigen die Standorte eine Vorlaufzeit, um die Wiedereröffnung so reibungslos wie möglich zu organisieren.

Je nach Ressourcen kann daher zunächst nicht jeder Standort der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg eröffnet werden. Die Bezirksbibliothek Lichtenrade wird eine Woche später, am 1. März 2021, eröffnet, gefolgt von der mobilen Bibliothek. Gemäß der Arbeitsschutzverordnung Sars-CoV-2 haben die einzelnen Standorte weiterhin verkürzte Öffnungszeiten. Diese werden ab dem 22. Februar 2021 ausgestellt Website der Stadtbibliothek freigegeben.

Darüber hinaus hat die Öffentlichkeit ab dem 22. Februar 2021 wie gewohnt die Möglichkeit, an der Veranstaltung teilzunehmen Website des Vereins der öffentlichen Bibliotheken in Berlin informieren.

Die öffentlichen Bibliotheken der Stadt haben seit dem 23. Januar 2021 geschlossen, ihr digitales Angebot jedoch erweitert und eine kostenlose digitale Leserkarte angeboten.

ExFunds

.
Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

How to whitelist website on AdBlocker?