Spandau

Die Bauarbeiten am Ferdinand-Friedensburg-Platz verzögern sich

Die Verkehrsbehinderungen in Haselhorst dauern voraussichtlich bis zum 8. April in Spandau an. Seit einigen Tagen wird am Ferdinand-Friedensburg-Platz gearbeitet. Zur Beseitigung eines Unfalls im Gasnetz ist ein Bereich an der Kreuzung Nonnendammallee/Daumstraße für den Verkehr gesperrt. Bei dem Auftrag der Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz (SenUMVK) handelt es sich nicht um ein Straßenbauvorhaben. .
Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.