Marzahn-Hellersdorf

„Demokratie geht nur mit Frauen“ – Wahlforderungen des Frauenrates Marzahn-Hellersdorf

„Demokratie geht nur mit Frauen“ – Wahlforderungen des Frauenrates Marzahn-Hellersdorf

Pressemitteilung vom 16.09.2021

Demokratie ist nur mit Frauen machbar – unter dieser Überschrift hat der Marzahn-Hellersdorfer Frauenbeirat die demokratischen Parteien, die zu BVV– Startet die Wahl, stellt seine Forderungen an die künftige Gleichstellungspolitik im Bezirk.
Die Forderungen konzentrieren sich auf vier Bereiche: Fraueninfrastruktur im Stadtteil, Alleinerziehende, Gleichstellung der Geschlechter in kommunalen Gremien und häusliche Gewalt. Der Frauenbeirat fordert unter anderem eine langfristige finanzielle Absicherung und den Ausbau von Frauenprojekten im Kreis und eine Verpflichtung der Kreispolitik, Alleinerziehende als gleichberechtigte Familienform bei ihren besonderen Belastungen gerecht und angemessen zu unterstützen, was die bisherigen Maßnahmen deutlich übertrifft. Es wird auch erwartet, dass die BVV, dh auch in den sozial- und wirtschaftsbezogenen Gremien sind Frauen und Männer gleichermaßen vertreten und alle Gremien berücksichtigen bei Beratungen und Entscheidungen auch die Auswirkungen auf die Geschlechtergleichstellung. Darüber hinaus muss der Landkreis finanzielle Mittel für den Erhalt bestehender und die Einrichtung weiterer Beratungs- und Anlaufstellen im Landkreis zur Bekämpfung häuslicher Gewalt bereitstellen. Ein Schwerpunkt sollte auf dem qualitativen Aufbau einer Fach- und Interventionsberatungsstelle im Landkreis liegen.

Drei der kontaktierten Parteien sind diesen Forderungen nachgekommen. Der gesamte Forderungskatalog und die Antworten der Parteien Die Humanisten, Die Linke und FDP denkst du …? Finden Hier .

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.