Lichtenberg

Delegationsreise nach Vietnam: Erneuerung der Städtepartnerschaft und Einweihung Solaranlage

Pressemitteilung vom 23.12.2022

Eine Delegation aus dem Bezirksamt Lichtenberg reiste im Dezember nach Vietnam in den Partnerbezirk Hoàn Kiếm in Hanoi. Dort wurde feierlich eine Photovoltaikanlage auf dem Dach des dortigen Đồng-Xuân-Marktes eingeweiht, die aus einer Kooperation mit dem Bezirksamt und dem Solidaritätsdienst International e.V. (SODI) entstanden ist. Der Besuch diente außerdem dazu, die Städtepartnerschaft mit Hoàn Kiếm zu erneuern.

Das Projekt „Solarenergie Hoàn Kiếm“ lief von 2019 bis 2022 im Rahmen des Programms Nachhaltige Kommunalentwicklung durch Partnerschaftsprojekte (Nakopa), die Solaranlage wurde im November fertig gestellt worden. Verwaltungsmitarbeitende in Hoàn Kiếm und Mitarbeitende der Đồng-Xuân -AG erhielten dazu eine digitale Solarschulung durch die Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V.

Die neue Kooperationsvereinbarung für die Städtepartnerschaft läuft von 2022 bis 2025. Ihre Schwerpunkte sind u. a. nachhaltige Entwicklung, insbesondere Umwelt- und Klimaschutz, die Fortsetzung der Schulpartnerschaft zwischen dem Barnim-Gymnasium und der Viet-Duc-Oberschule sowie der Aufbau einer neuen Schulpartnerschaft zwischen der Trung Vuong Mittelschule und dem Grünen Campus Malchow, außerdem die Zusammenarbeit zwischen dem Đồng-Xuân-Markt in Hoàn Kiếm und dem Dong-Xuan-Zentrum in Lichtenberg.

Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke): „Das Projekt ‚Solarenergie Hoàn Kiếm‘ war sehr arbeitsintensiv. Ich danke unseren Partner:innen in Hoàn Kiếm, allen Mitarbeitenden im Bezirksamt und bei SODI, die daran beteiligt waren. Die Unterzeichnung der Verlängerung unserer Partnerschaft ist Ausruck der sich gut entwickelnden Städtepartnerschaft. Auch vor dem Hintergrund von vielen in Berlin lebenden Vietnames:innen ist eine gute Zusammenarbeit gewollt. Die Besuche in der Deutschen Botschaft in Hanoi und beim Goetheinstitut bestärken uns in der Intensivierung unserer Zusammenarbeit. Bei allen Gesprächen wurde der Wunsch nach einer Direktflugverbindung zwischen Hanoi und Berlin zum Ausdruck gebracht. Dafür werde ich mich einsetzen.“

Die Delegation besuchte außerdem die Deutsche Botschaft in Hanoi, das Goethe-Institut, um über das Anwerben von Fachkräften zu sprechen und traf sich mit dem stellv. Außenminister Vietnams, Herrn Nguyen Minh Vu. Mitglieder der Delegation war unter anderem Bezirksbürgermeister Michael Grunst, Thilo Schäfer (SODI) und Kerstin Zimmer (Vorsteherin der Bezirksverordnetenversammlung).

Siehe auch  Bezirksamtsbeschlüsse Lichtenberg

Weitere Informationen:
Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Pressestelle
Telefon: (030) 90296-3307
E-Mail

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.