Steglitz-Zehlendorf

Das Herbstprogramm der VHS Steglitz-Zehlendorf startet in Kürze

Das Herbstprogramm der VHS Steglitz-Zehlendorf startet in Kürze

Pressemitteilung vom 06.08.2021

Start der neuen Kurse am 23.08.2021

Die Kurse für das Herbstsemester ab 23. August in der Victor Gollancz Volkshochschule sind ab sofort buchbar. Die Mitarbeiter von VHS haben trotz sich ständig ändernder Rahmenbedingungen wieder ein vielfältiges Studienangebot in unterschiedlichen Studienformaten entwickelt.

Beim Besuch von Präsenzkursen ist das Tragen von Masken derzeit nur auf den Wegen innerhalb der Einrichtungen erforderlich – nicht am Sitzplatz selbst. Gleichzeitig wird weiterhin eine Vielzahl von Online-Kursen angeboten. Der Anteil digital unterstützter Lehrveranstaltungen in der VHS Steglitz-Zehlendorf liegt derzeit bei rund 25 %.

In allen Programmbereichen können Sie eine Vielzahl neuer Kurse entdecken. Darüber hinaus hat der Programmbereich Deutschland den Präsenzunterricht wieder aufgenommen. Freuen Sie sich außerdem auf neue Angebote zu den Themen Affinity Suite, Körpersprache & Mikro-Gesichtsausdruck, Waldzeit, Vitalstoffe, Camera Obscura, Eiszeit in Berlin oder den Wahlen am 26. September.

Sichere dir deinen Wunschkurs

Das und vieles mehr kannst du auf www.vhssz.de entdecken (direkter Link zur Suche nach Kursen: https://t1p.de/fpft) – oder im gedruckten Kursprogramm. Sichern Sie sich rechtzeitig Ihren Platz in Ihrem Wunschkurs!

Personalveränderungen

Gleichzeitig gibt es personelle Veränderungen im VHS Steglitz-Zehlendorf: Der bisherige Direktor von VHS und Leiterin des Amtes für Weiterbildung und Kultur übergab Dr. Eike Stephan die Geschäftsführung des VHS an Christian Steiner, Leiter des Programmbereichs Arbeit und Karriere. Die Leiterin des deutschen Programmgebiets, Marianne Laude-Kennert, ist nun stellvertretende Leiterin der Einrichtung.

Christian Steiner blickt zuversichtlich ins neue Semester:

Wir sind eine Lehr- und Lernorganisation. Mit unserer Erfahrung aus den vergangenen Semestern ist es das Team der VHS ist es gelungen, unser Angebot breit aufzustellen. Wir bieten unsere Kurse in bekannten und neuen, digital unterstützten Formaten an. Präsenz, online, „blended“ (eine Mischung aus beidem) – gerne bei uns vor Ort oder bequem von zu Hause aus, es ist wirklich für jeden etwas dabei.
Wir freuen uns, unsere Teilnehmer wieder begrüßen zu dürfen und einen Beitrag zu „erfolgreichem und lebenslangem Lernen – gemäß unserem Leitbild“ zu leisten.

Kontakt

Ulrich Banse, banse@vhssz.de , Telefon: 030 – 90 299 5734

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.