Marzahn-Hellersdorf

BVV würdigt Bürgerinnen und Bürger für ihr ehrenamtliches Engagement im Bezirk

Am Freitag, dem 2. Dezember 2022 führt die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) eine Festveranstaltung anlässlich des „Tag des Ehrenamtes“ durch. Insgesamt werden 30 Bürgerinnen und Bürger für ihre zum Wohle der Allgemeinheit geleistete ehrenamtliche Arbeit im Bezirk ausgezeichnet.

Die geschlossene Veranstaltung wird in einem kleinen Rahmen durchgeführt. Es werden daran Mitglieder des Bundestages und des Abgeordnetenhauses von Berlin teilnehmen. Eingeladen sind auch die Mitglieder des Bezirksamtes, der Vorstand der BVV sowie die Spitzen der Fraktionen der BVV. Bezirksbürgermeister Gordon Lemm wird ein Grußwort sprechen.

Für die musikalische Untermalung der Veranstaltung sorgen Thomas Krüger (Mr. Pianoman) sowie der Deutsch-Ukrainische Kulturverein „Ukrainische Welt“ e.V..

Pressebilder der Veranstaltung wird die BVV zeitnah auf ihrer Internetseite veröffentlichen.

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Siehe auch  „Musik Querbeet“ in der Artothek

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.