Marzahn-Hellersdorf

BVV wählt neues Landratsamt Marzahn-Hellersdorf

BVV wählt neues Landratsamt Marzahn-Hellersdorf


BVV-Sitzung am 4. November 2021 - Die gewählten Mitglieder des künftigen Landratsamtes (v.l.n.r.) Gordon Lemm, Nadja Zivkovic, Nicole Bienge, Juliane Witt und Thorsten Kühne

Bild: BA Marzahn-Hellersdorf

Pressemitteilung vom 05.11.2021

Bei der Donnerstag, 4. November 2021, getreten um 17:00 Uhr die Bezirksversammlung (BVV) aus Marzahn-Hellersdorf, sich nach den Bezirkswahlen im September 2021 und der Verfassung des Berliner Abgeordnetenhauses am Vormittag neu zu konstituieren.

54 der 55 gewählten Bezirksräte waren anwesend, nach den üblichen Formalitäten in einem ersten Wahlgang Steffen Ostehr (DAS.LINKE) zu Kopf des BVV gewählt. Nach der Wahl von zwei Beisitzern musste die Zählgemeinschaft auf den fraktionslosen Antrag reagieren SPD, DAS.LINKS, FDP, Die Grünen und Tierschutzpartei die Wahl von Gordon Lemm, Bezirksrat für Schule, Sport, Jugend und Familie (SPD), den Bezirksbürgermeister auf die Tagesordnung. Gordon Lemm wurde die Zukunft im ersten Wahlgang mit 33 Ja, 21 Nein und Nein Enthaltungen Bezirksbürgermeister gewählt.

Bei der zweiten Wahl zum Landratsamt entstand Juliane Witt, derzeit kommissarischer Abteilungsleiter und Bezirksrat für Weiterbildung, Kultur, Soziales und Facility Management (DAS.LINKE) auf Antrag der Partei DAS.LINKE als Bezirksrat für optional. Sie gewann den ersten Wahlgang mit 41 Ja, 7 Nein und 6 Enthaltungen.

Als nächstes war die CDU-Fraktion die Wahl von Nadja Zivkovic, derzeit noch Landrätin für Wirtschaft, Straßen und Grünflächen (CDU) zum Stellvertretender Bezirksbürgermeister und Bezirksrat bei. Nadja Zivkovic wurde im ersten Wahlgang mit 38 Ja-, 8 Nein- und 8 Enthaltungen in das künftige Amt gewählt.

Die ursprünglich auf Antrag der AfD-Bundestagsfraktion vorgesehene Wahl eines Landratsvorsitzenden wurde auf Antrag der Fraktion durch die nächste ersetzt BVV-Vertagung der Sitzung am Donnerstag, 18.11.2021.

Nachdem die Sitzungsdauer verlängert wurde, CDU-Fraktion Dr. Torsten Kühne (CDU), zuvor Landrat in Pankow, as Bezirksrat für die Wahl, die er im ersten Wahlgang mit 38 Ja-Stimmen, 10 Nein-Stimmen und 6 Enthaltungen gewann.

Auf Antrag der Fraktion der SPD dann trat Nicole Bienge (SPD) zu wählen als Bezirksrat bei. Sie wurde im ersten Wahlgang mit 34 Ja-Stimmen, 12 Nein-Stimmen bei 8 Enthaltungen gewählt.

Nach der Wahl treten die künftigen Kreisstadträte nach Prüfung der behördlichen Voraussetzungen durch Übergabe ihrer Ernennungsurkunden ihr Amt an. Bis dahin wird das bisherige Landratsamt unter der Leitung von Juliane Witt weitergeführt.

Gordon Lemms Ernennung zum Bezirksbürgermeister ist für Dienstag, 16. November 2021 um 9:00 Uhr geplant, die dann die erste Sitzung des neuen Landratsamtes eröffnen wird.

BVV-Sitzung am 4. November 2021 – Wahl des neuen Landratsamtes Marzahn-Hellersdorf

zur Bildergalerie

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.