Lichtenberg

Bürgermedaille im Jahr 2021 verliehen

Bürgermedaille im Jahr 2021 verliehen


Verleihung der Bürgermedaillen 2021

Verleihung der Bürgermedaille 2021

Bild: © Wolfgang Hänsel

Pressemitteilung vom 11.11.21

Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke), Vorsitzender der Bezirksversammlung (BVV) Kerstin Zimmer und Landrat Kevin Hönicke (SPD) verlieh am 5. November 2021 im Rahmen einer festlichen Veranstaltung die Bürgermedaille des Landkreises.

Elke Bredel wurde für ihr Engagement für die Gemeinschaftsunterkunft Bornitzstraße und das Deutsche Rote Kreuz Müggelspree geehrt, Jana Diekmann, Leiterin der Karlshorster Erzählgruppe und Aktivin der Initiative „Stolpersteine ​​Karlshorst“, Sandra Krug für ihre Unterstützung der offener Kinder-Abenteuerspielplatz Projekt „Fort Robinson“, Aisset Mestoyeva, für ihr Engagement als Bindeglied zwischen den Bewohnern und dem Sozialdienst der Gemeinschaftsunterkunft der milaa gGmbH, Felix Heilmann für seine Mitarbeit im Beirat von und für Menschen mit Behinderung, Heiko Hundt für seine Tätigkeit als stellvertretender Vorsitzender des Behindertensportverbandes Nordost eV, Werner Natalis für seine Tätigkeit als Präsident des SV Sparta Lichtenberg 1911 e der Integrationsbeirat und Bürgerbeauftragte im Integrationsausschuss der BVV Lichtenberg, Peter Schmidt, Obmann des Kleingartens „An der Roeder Siedlung“, für sein Engagement im Kreisverband der Gartenfreunde eV und Henry Schulz für seine Arbeit als Gründungsmitglied und Vorsitzender des „Kinder an die Macht eV“.

Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke): „Ich gratuliere den Geehrten herzlich zu der Auszeichnung, die sie verdienen. Wie immer repräsentieren die diesjährigen Bürgermedaillen die vielen Vertreter des Ehrenamts Lichtenberg. Sie spiegeln die enorme Vielfalt des Engagements wider: Von der Flüchtlingsarbeit über die Unterstützung mit Angeboten für Kinder und Menschen mit Behinderung bis hin zum Engagement im Kleingartenverein oder als Bürgerbeauftragter zeigen sie, welchen enormen Beitrag Ehrenamtliche im Landkreis leisten. ”

Die Bürgermedaille ist eine Auszeichnung für langjährige Tätigkeit oder besonderes bürgerschaftliches Engagement. Sie wird seit 2004 vom Landratsamt und dem Ehrenamtsrat Lichtenberg verliehen. Die Medaille wird auf Vorschlag des Landratsamtes, der Fraktionen des Landrats, Vereine, Initiativen, soziale Organisationen, Vereine und Einzelpersonen verliehen.

Weitere Informationen:

Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Gesellschaftliches Engagement
Sabine Iglück
Telefon: (030) 90296-3526
Email

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.