Marzahn-Hellersdorf

Bürgerbeauftragte für den Jugendhilfeausschuss des BVV Marzahn-Hellersdorf gesucht

Bürgerbeauftragte für den Jugendhilfeausschuss des BVV Marzahn-Hellersdorf gesucht

Pressemitteilung vom 10.11.2021

Für den neu gebildeten Jugendhilfeausschuss des IX. Unabhängige Einrichtungen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, können Personen zur Wahl als Bürgerbeauftragter oder Bürgerbeauftragter vorschlagen. Die vorgeschlagenen Personen müssen ihren Hauptwohnsitz in Berlin haben.

Bewerbungen sind bis Mittwoch, 15. Dezember 2021, an die Geschäftsstelle der Bezirksversammlung Marzahn-Hellersdorf von Berlin

per Post: Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf in Berlin
Vorsitzender der Bezirksversammlung
12591 Berlin,
per Fax: 90 293 5815 oder
per Mail: bvv@ba-mh.berlin.de

einreichen.

Steffen Ostehr
Kopf des BVV

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.