Neukölln

Blauer Mittwoch: Musikalische Sommerabende am Lipschitzplatz

Blauer Mittwoch: Musikalische Sommerabende am Lipschitzplatz

Pressemitteilung vom 29.07.2021

Jeden Mittwoch, 04.08.-25.08.2021, 19 Uhr
Lipschitzplatz vor dem Bürgerhaus Gropiusstadt

Der legendäre Blaue Mittwoch am Lipschitzplatz findet auch dieses Jahr wieder statt! Jeden Mittwoch im August verwandelt sich der Lipschitzplatz wieder in eine Open-Air-Location. Von R’n’B bis Country, von Hits bis Big Bands ist auch in diesem Jahr wieder für jeden Geschmack etwas dabei. Sonnenuntergang zwischen Wolkenkratzern, Musik, fröhliche Gesichter … kurzum: ein perfekter Sommerabend in der Gropiusstadt.

Auch in diesem Jahr gibt es aufgrund der Pandemie-Situation besondere Vorkehrungen. Besucher werden gebeten, auf dem Platz eine Maske zu tragen. Außerdem bitten wir um Verständnis, dass privates Mobiliar wie Campingstühle oder Servierwagen nicht in den Veranstaltungsbereich mitgebracht werden dürfen, da sonst die geltenden Abstandsregeln nicht eingehalten werden können.

Das sind reine Konzertabende ohne Restauration.

Einlass ist ab 17.30 Uhr Um Gedränge zu vermeiden und die Bauarbeiten nicht zu behindern, bittet das Team des Gemeindezentrums um ein früheres Erscheinen.

Das Programm:

Mittwoch, 4. August 2021, 19 Uhr
Simone & ihr Dreier

Eine Reise ins Glück mit den schönsten Hits, Oldies und Rock ’n‘ Roll Hits der 50er und 60er Jahre! Simone, die Stimme der bekannten Berliner Rock ’n‘ Roll Showband „Petticoat“ und ihrer kleinen Band, erwecken mit Witz und Charme die Musik der bekanntesten Interpreten des Wirtschaftsbooms wieder zum Leben!

Mittwoch, 11.08.2021, 19 Uhr
Die Feuersteine; ‚Familie Feuerstein

Die Flinstones sind eine 20-köpfige Bigband aus Kreuzberg, die es seit über 30 Jahren gibt. Inzwischen hat die Bigband ihr traditionelles Kreuzberger Revier verlassen und vertritt gerne die Paul Hindemith Musikschule Neukölln. Unter der Leitung von Daniel Busch spielen sie sich durch die verschiedenen Stilrichtungen des klassischen Bigband-Repertoires – von Swing über lateinamerikanische Rhythmen bis hin zu Rock und Pop.

Mittwoch, 18. August 2021, 19 Uhr
Schrotflinte Willie & The Texas Pickers

Shotgun Willie & The Texas Pickers sind eine Country / Americana Band aus Berlin. Im Sommer 2016 von dem amerikanischen Singer-Songwriter William Whittenburg gegründet, spielen sie klassische Country-Songs im Stil von Hank Williams, Johnny Cash oder Willie Nelson. Auf der Setlist steht aber auch der ein oder andere Country-Standard, zu dem jeder mitsingen oder tanzen kann.

Mittwoch, 25. August 2021, 19 Uhr
Sommer-Soul-Live! Präsentiert von Spotlight Talent

Die Hauptband um 20 Uhr ist D $ AHIN „Dee Shaheen“ (Soul / Indie Pop). Die Singer-Songwriterin und Multiinstrumentalistin ist der beste Beweis dafür, dass man sich auf eines nicht festlegen muss: Mit ihrer gefühlvollen und erdigen Stimme, die an Amy Winehouse oder Emily King erinnert, verbindet sie R&B-Grooves mit einem Hauch Indie Pop. Zuvor tritt um 19 Uhr der Sänger Kingsley Q (RnB / Urban Pop) auf, der schon immer gewusst hat, dass der Gesang ihm gehört. So kam er vom Kindergarten in den Kirchenchor, vom Kirchenchor in die Bühnenkunstschule und von der Musikhochschule in den Musikbetrieb. Auch wenn die musikalischen Genres seiner Lieder variieren, bleibt seine Stimme immer unverkennbar.

Kulturministerium
Bezirksamt Neukölln von Berlin
Abteilung Bildung, Schule, Kultur und Sport

Die Veranstaltung wird aus Mitteln des Kreiskulturfonds finanziert
der Senatsverwaltung für Kultur und Europa und dem Beauftragten des
Bundesregierung für Kultur und Medien.

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.