Marzahn-Hellersdorf

Bezirkshaushalt Marzahn-Hellersdorf 2021 – Runde 2

Bezirkshaushalt Marzahn-Hellersdorf 2021 – Runde 2

Pressemitteilung vom 13. Oktober 2021

Von Montag, 11. Oktober bis Sonntag, 31. Oktober 2011 der Bezirkshaushalt startet in eine zweite Runde. Der Kreishaushalt ermöglichte zu Jahresbeginn allen Interessierten aus Marzahn-Hellersdorf, gemeinnützige Projektideen zur Stärkung des ehrenamtlichen Engagements in ihrer Kreisregion umzusetzen. Für jede Kreisregion standen 5.000 Euro zur Verfügung. Diese wurden nicht in jeder Kreisregion vollständig abgerufen, so dass die Ausschreibung des Kreishaushalts in der zweiten Runde geht. Unter dem Motto „WAT WILLE TUN„Alle Bürger von Marzahn-Hellersdorf, soziale und kulturelle Einrichtungen sowie gemeinnützige Vereine können wieder ihre Vorschläge auf der digitalen Beteiligungsplattform www.mein.berlin.de einreichen.

„Möchtest du etwas für deinen Stadtteil tun und brauchst dafür Geld? Sie wollen ein Kiezherbstfest veranstalten, gemeinsam Adventsingen veranstalten, eine Kieztour mit Schrottzwergen oder einen gemeinsamen Laternenumzug organisieren? Wir suchen eure Ideen für mehr Miteinander in der Nachbarschaft! ”

Zwischen Montag 11. Oktober und Sonntag 31. Oktober 2011 die Ideen werden von allen Interessierten gesammelt und bewertet. Die nach der ersten Ausschreibung verbleibenden Mittel stehen für jede Bezirksregion zur Verfügung:

Verfügbare Kreisbudgets der jeweiligen Kreisregion

  • Marzahn Nord: erschöpft
  • Zentrum Marzahn: 2.000 Euro
  • Marzahn Süd: 4.500 Euro
  • Hellersdorf Nord: erschöpft
  • Hellersdorf Ost: 860 Euro
  • Hellersdorf Süd: 5.000 Euro
  • Biesdorf: 5.000 Euro
  • Kaulsdorf: 4.050 Euro
  • Mahlsdorf: 5.000 Euro

Das verfügbare Bezirksbudget pro Bezirksregion ergibt sich aus dem im Bezirksbudget pro Bezirksregion insgesamt zur Verfügung stehenden Betrag von 5.000 abzüglich der bei der ersten Ausschreibung für Nachbarschaftsprojekte in der jeweiligen Bezirksregion abgerufenen Mittel. Wird das vorhandene Distriktbudget in einer Distriktregion nicht genutzt, kann es bei Bedarf auf andere Distrikte verteilt werden.

Einfach mitmachen und abstimmen www.mein.berlin.de!

Die Ergebnisse des letzten Distriktbudgets finden Sie unter www.mein.berlin.de zur Inspiration anzusehen. Weitere Informationen finden Sie auch auf der Homepage der sozialraumorientierten Planungskoordination (SPK).

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.